Abo
  • Services:
Anzeige

1&1 prüft jetzt serverseitig Mails auf Viren

Anwender muss sich nicht mehr um Virenbekämpfung kümmern

Der Service-Provider 1&1 Internet bietet jetzt für seine Kunden einen serverseitigen Virencheck an, der Mails bereits auf Viren prüft, bevor sie den Adressaten erreichen. Nutzer des neuen Dienstes erhalten nur noch E-Mails, die nach neuesten Kenntnissen von Antivirenherstellern desinfiziert wurden. Der Service ist aufpreispflichtig.

Möglich wird dies durch eine automatische Virenprüfung auf dem Mailserver von 1&1. Mailserver sorgen dafür, dass E-Mails im Internet versendet und empfangen werden können. Auf diesen Maschinen setzt 1&1 künftig die Symantec-Carrier-Scan-Technologie. Dieses Verfahren bietet gegenüber der herkömmlichen Prüfung mit einer Virensoftware auf dem PC zahlreiche gravierende Vorteile. Bislang wurden E-Mails mit Viren erst vom Mailserver auf den PC übertragen, um dann dort geprüft zu werden.

Anzeige

"Es birgt ein hohes Restrisiko, sich mit Viren verseuchte Mails auf den heimischen PC zu laden, um sie dann zu scannen", erläuterte Andreas Gauger, Vorstandssprecher der 1&1 Internet AG das neue Konzept. "Als Provider mit eigener Mailserver-Technologie und direktem Draht zum Antiviren-Spezialisten Symantec können wir viel wirkungsvoller Maßnahmen gegen neue Viren ergreifen."

"85 Prozent aller Virenfälle gehen bislang auf eine verseuchte E-Mail zurück", sagt Andreas Gauger, dessen Unternehmen täglich mehr als 4,5 Millionen E-Mails weiterleitet. "Je mehr Anwender sich für den Virenschutz auf dem Mailserver entscheiden, desto stärker lässt sich die Virengefahr zurückdrängen. Deshalb wäre es gut, wenn andere Provider unserem Beispiel folgen."

Der neue Virenschutz ist optional zu jedem 1&1-Webhosting-Paket bestellbar. Die zusätzliche Sicherheit kostet 1,99 Euro im Monat. Die Bestellung erfolgt über das Konfigurationsmenü https://config.puretec.de unter Tune-Up -> Virenschutz. Die 1&1 Gruppe gibt rund 1,9 Millionen E-Mail-Postfächer an, die sie für ihre Kunden verwaltet.


eye home zur Startseite
MK 07. Jun 2002

Da hast Du recht. Ich habe meine "Geschichten" auch bei 1&1 und finde es zum gegenbrechen...

Beni 15. Mär 2002

Was man vielleicht noch erwähnen sollte, dass dieser Service schweine teuer ist!!! Die 1...

André 15. Mär 2002

Na toll, solch ein "Service" ist bei vielen kleineren Providern längst gang und gebe und...

jtsn 15. Mär 2002

Und er hat teilweise nicht funktioniert. BadTrans II ist bspw. ungesehen durchgekommen...

Pilsun 15. Mär 2002

Super neue Nachrichten :-( Diesen Service hat 1&1 schon seit einigen Monaten im Programm.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  3. Rational AG, Landsberg am Lech
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       

  1. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  2. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  3. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  4. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  5. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  6. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  7. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  8. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  9. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  10. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    RabbitRums | 08:44

  2. Re: Niedriger Wirkungsgrad?

    Sarkastius | 08:24

  3. Re: H1Z1?

    ImBackAlive | 07:50

  4. Re: Und 2m daneben...

    ImBackAlive | 07:37

  5. Re: Die Angst der Deutschen vor ihrem Staat

    ImBackAlive | 07:21


  1. 08:00

  2. 12:47

  3. 11:39

  4. 09:03

  5. 17:47

  6. 17:38

  7. 16:17

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel