• IT-Karriere:
  • Services:

Fujifilm FinePix F601 Zoom mit neuem Super-CCD vorgestellt

2832 x 2128 Pixel, aber nur 3,1 Millionen effektive Pixel

Fujifilm zeigt auf der CeBIT die Digitalkamera FinePix F601 Zoom mit einem CCD, das effektiv 3,1 Millionen Pixel besitzt. Damit lassen sich durch die Technik des Super-CCD-Sensor Bilder mit 2832 x 2128 Pixeln mit insgesamt 6,03 Millionen Bildpunkten aufzeichnen. Die Kamera ist in einem Hochkant-Gehäuse untergebracht, in dem auch schon die FinePix 4800 Zoom und 6800 Zoom untergebracht wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

Fujifilm FinePix F601 Zoom
Fujifilm FinePix F601 Zoom
Die Kamera erreicht eine Lichtempfindlichkeit von ISO 1600 und bietet eine Serienbildfunktion mit Aufnahmen von 1,8 Bildern pro Sekunde, bis zu 40 Aufnahmen im 1280-x-960-Pixel-Modus oder fünf Bilder pro Sekunde bei bis zu vier Aufnahmen in jedem beliebigen Modus.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Die Kamera ist mit einer TTL-64-Zonen-Belichtungsmessung ausgestattet, die ebenso wie das 3fach optische 36-108-mm-Zoom-Objektiv (F2,8-F5,6 Weitwinkel bis F4-F8 Tele) sowie mit diversen Programmautomatiken, Blenden- und Zeitvorwahl und der manuellen Einstellung für Zeit-/Blendenkombination das Herz ambitionierter Hobbyfotografen erfreut. Die Kamera verfügt neben einem optischen Sucher über einen LC-Monitor mit einer 1,5-Zoll-Bildschirmdiagonale und 110.000 Pixeln.

Video-Clips in VGA-Qualität lassen sich mit einer Bildrate von 15 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Eine hilfreiche Funktion bei Meetings, Interviews oder Events ist die Audio-Aufnahme. Auf einer 16-MB-SmartMedia-Karte können bis zu 33 Minuten Ton aufgenommen werden, auf einer 128-MB-SmartMedia-Karte bis zu 272 Minuten. Die Kamera kann außerdem mit einem USB-Kabel und einem PC als Webcam eingesetzt werden. Optional ist eine Docking-Station verfügbar. Sie hat herausgeführte Audio- und Video-Schnittstellen und dient zum Aufladen des Akkus.

Die Fujifilm FinePix F601 Zoom wiegt 258 Gramm ohne Batterien und verfügt über einen Automatikblitz und einen 10-Sekunden-Selbstauslöser.

Erhältlich ist die FinePix F601 Zoom ab April für 699,- Euro; die Docking-Station wird für 59,- Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ (Vergleichspreis 334,99€ inkl. Versand)
  2. (u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 59€ und Logitech G512 Lightsync + G502 Hero SE + G332...
  3. 169€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 194,99€)
  4. 169€ (Bestpreis mit Media Markt. Vergleichspreis 194,99€)

Silja Goetz 07. Mai 2003

ich bin sehr zufrieden mit meiner fujifilm-finepix. habe nur ein problem, das ich mit...


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /