Abo
  • IT-Karriere:

Halo, Dead Or Alive 3 & Co: Die ersten Xbox-Spiele im Test

Halo

Screenshot #1
Screenshot #1
Kaum ein anderes Spiel konnte schon etliche Monate vor der Veröffentlichung derart von sich reden machen wie das von Bungie entwickelte Halo. Sensationelle Grafiken und eine starke Gegner-KI sollten die Argumente sein, die dafür sorgen, dass man sich alleine wegen dieses Spiels eine Xbox zulegt - so zumindest die Planung von Microsoft. Die PC-Version des Spiels wurde deswegen zeitlich nach hinten verschoben und wird noch einige Zeit auf sich warten lassen, wer also in die Geheimnisse der Ringwelt eintauchen will, kann dies vorerst nur als Xbox-Besitzer tun.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München

Wie so oft bei derartigen Fällen, in denen Vorschusslorbeeren mit dem Füllhorn ausgeschüttet werden, liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen - Halo revolutioniert das Action-Genre sicherlich nicht, bietet aber einige herausragende Spieleigenschaften. Die Grafik etwa ist phasenweise wirklich spektakulär: Hat man die erste, optisch noch etwas biedere Mission auf dem heimischen Mutterschiff überstanden und ist auf dem Planeten Halo gelandet, auf dem eine Brut von Außerirdischen bekämpft werden muss, kann man sich an Außenlandschaften erfreuen, wie sie bisher kein Actionspiel bieten konnte. Prächtige Gebäude, wunderschön animierte Naturlandschaften wie Wiesen und Gebirgszüge und ein violett-blau schimmernder Himmel lassen eher den Eindruck eines Reiseparadieses als den einer unwirtlichen Kampfgegend entstehen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Allerdings finden nicht alle Gefechte im Freien statt, einige der Missionen müssen auch in unterirdischen Katakomben oder in Gebäuden absolviert werden, und hier patzt Bungie: Die labyrinthartig gestrickten Gänge sind recht karg, bieten kaum Überraschungen und wirken wie Shooter-Ware von der Stange. Alles andere als von der Stange sind die verschiedenen Fortbewegungsmöglichkeiten: Als Weltenretter und Elite-Soldat ist man nicht nur auf die eigenen Füße angeweisen, sondern kann mehrmals im Spiel auch auf Fahrzeuge wie einen Jeep oder einen Panzer umsteigen.

 Halo, Dead Or Alive 3 & Co: Die ersten Xbox-Spiele im TestHalo, Dead Or Alive 3 & Co: Die ersten Xbox-Spiele im Test 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,99€
  3. (-67%) 3,30€
  4. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)

pippilangstrumpf 02. Jul 2006

Ilja?

k.h. 13. Apr 2003

Wann kommt das spiel auf pc raus?

David Kleimeier 13. Jun 2002

Ich weiß nicht warum aber...was wollt ihr eigentlich noch. Selbst die beste Grafik ist...

LEnnY 29. Mai 2002

Null, du bist doch einfach nur ein Vollidiot. LOL.

Dirk M. 29. Apr 2002

Halo ist Schrott, wie alles auf der Xbox, bis jetzt jedenfalls!


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

    •  /