Abo
  • Services:

AMD will Übergang zu 0,13-Mikron-Technologie vollziehen

Auslieferung erster Prozessoren voraussichtlich Ende dieses Quartals

AMD gab auf der CeBIT bekannt, dass das Unternehmen voraussichtlich Ende dieses Monats beginnen wird, AMD-Athlon-XP-Prozessoren mit dem Codenamen "Thoroughbred" auszuliefern, die auf 0,13-Mikron-Technologie basieren. Mit dem Übergang zur 0,13-Mikron-Prozesstechnologie erwartet AMD eine verbesserte Leistung, geringeren Stromverbrauch und eine verminderte Kerngröße seiner Prozessoren.

Artikel veröffentlicht am ,

"AMDs Führerschaft bei Herstellungstechnologien und Entwicklungskompetenz trägt dazu bei, dass dieser kleine Prozessorkern uns zukünftig einen noch größeren Vorsprung sichert", so Bill Siegle, Senior Vice President und Chief Scientist, Technology Operations bei AMD. "Unser kompetentes Fab30-Team in Dresden erreicht bereits ein hohes Qualitätsniveau bei der Fertigung des 80-Quadratmillimeter-"Thoroughbred"-Kerns."

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. Wacker Chemie AG, München

Mit der 0,13-Mikron-Technologie ist der "Thoroughbred"-Kern des AMD-Athlon-XP-Prozessors etwa 38 Prozent kleiner als der aktuelle AMD-Athlon-XP-Prozessor mit 0,18-Mikron-Technologie.

"Der kürzlich vorgestellte 0,13Mikron-Technologie-Prozessor unseres engsten Wettbewerbers ist fast 83 Prozent größer als AMDs 0,13-Mikron-Lösung", sagte Siegle. "Der Übergang zur 0,13-Mikron-Technologie wird uns in die Lage versetzen, leistungsfähigere Prozessoren bei geringeren Kosten produzieren zu können, was uns eine noch bessere Wettbewerbsposition verschafft."

AMD geht davon aus, dass bis Ende 2002 alle AMD-Athlon-Prozessoren mit 0,13-Mikron-Technologie gefertigt werden. Außerdem plant AMD, Ende des Jahres mit der Auslieferung des unter dem Codenamen "Hammer" bekannten Prozessors der nächsten Generation zu beginnen, der eine Silicon-on-Insulator-(SOI-)Version der 0,13-Mikron-Technologie verwendet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

neonat 14. Mär 2002

wohl kaum. die verwenden die 0,13µm doch nur um den takt hochzutreiben = mehr strom...

chojin 14. Mär 2002

es wurde Zeit ;) Ich freue mich auf billigere und bessere Prozessoren, vor allem aber...

Char 14. Mär 2002

Goiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilllllllllllllll. richtig So Amd


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /