Abo
  • Services:
Anzeige

E-Government: Schily stellt 1000 Formulare online

Jährliche Einsparungen von 400 Millionen Euro

Am ersten Tag der CeBIT 2002 hat Bundesinnenminister Otto Schily die Sonderausstellung Moderner Staat - Moderne Verwaltung mit der Freischaltung des Online-Formular-Centers eröffnet. Ob zur BAföG-Rückzahlung, für Zolldeklarationen oder für die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln, die rund 1000 wichtigsten Formulare des Bundes stehen über www.bund.de im Netz bereit.

"Das Online-Formular-Center ist ein gutes Beispiel, wie die Bürgerinnen und Bürger Dienstleistungen der Bundesverwaltung schneller und einfacher in Anspruch nehmen können", sagte Schily. Der Nutzer kann das benötigte Formular herunterladen und "teilweise" sogar am Bildschirm direkt ausfüllen. "Andere reden von E-Government, wir realisieren es", so der Bundesinnenminister stolz.

Anzeige

Das Angebot des Formular-Centers erschließt alle derzeit verfügbaren Online-Formulare mit verschiedenen Suchstrategien: nach Schlüsselwörtern, Fachgebieten, Behörden, nach den elektronischen Dienstleistungen der Ressorts über eine Hypertext-Suche. Auch ohne Kenntnis der behördentypischen Fachsprache soll man so die gesuchten Online-Formulare finden können. Dazu verlinkt das Dienstleistungsportal, wo es möglich ist, in die Web-Angebote der entsprechenden Behörde. Demnächst sollen weitere Formulare online bereitgestellt werden.

Bund.de ist eine Plattform für die rund 370 Dienstleistungen, die der Bund den Bürgerinnen und Bürgern mit der E-Government-Initiative BundOnline 2005 innerhalb der nächsten vier Jahre online zur Verfügung stellen will. "Die Bundesregierung stellt dafür in den nächsten Jahren 1,65 Milliarden Euro bereit. Durch die vollständige Umsetzung von BundOnline lassen sich Einsparungen in Höhe von 400 Millionen Euro jährlich realisieren. Die Investitionen refinanzieren sich also in etwa vier Jahren. Das belegt, welch ein enormes Sparpotenzial E-Government eröffnet", so Schily.

Die Bundesverwaltung präsentiert im Pavillon D vor Halle 11 über 40 Projekte des Programms "Moderner Staat - Moderne Verwaltung" und der E-Government-Initiative BundOnline 2005. Das Dienstleistungsportal des Bundes ist auf der CeBIT im Pavillon D vor Halle 11, Stand 11, vertreten.


eye home zur Startseite
Suk 14. Mär 2002

Unter E-government stelle ich mir aber mehr vor. D.h. als Privater oder Geschäftsmann...

Kühnhenrich 14. Mär 2002

nein, doppelt gemoppelt

Suk 14. Mär 2002

claro, wenn berichet wird, dass sich die Investitionen von insgesamt € 1,65 Mrd. in vier...

Kühnhenrich 14. Mär 2002

was denn jetzt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  3. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  2. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  3. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  4. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  5. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  6. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  7. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  8. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  9. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  10. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Laaangweilig

    ArcherV | 16:43

  2. Re: das wird nix solange...

    ArcherV | 16:42

  3. Re: Es gab doch schon vorher Spiele mit dem...

    ecv | 16:41

  4. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    /mecki78 | 16:41

  5. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    quineloe | 16:41


  1. 16:17

  2. 15:50

  3. 15:25

  4. 15:04

  5. 14:22

  6. 13:00

  7. 12:41

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel