Abo
  • Services:
Anzeige

Sony: Kompakte Digitalkameras mit 4 und 2 Megapixel

Sony DSC-P2 und DSC-P9 - Winzlinge mit optischen und digitalen Zooms

Sony hat seine Cyber-Shot-Reihe durch zwei neue Modelle aufgewertet. Die Digitalkameras DSC-P2 und DSC-P9 arbeiten mit 4-Megapixel- sowie 2,11-Megapixel-CCDs und sind mit digitalen und optischen Zoomobjektiven ausgestattet. Die Daten werden auf Sony Memory Sticks gespeichert. Die Geräte verfügen über ein dreifaches digitales Zoom ( 1:2,8-5,6 und 39-117 mm umgerechnet auf das Kleinbildformat).

Beide Kameras sind mit Mehrzonen-Autofokus ausgestattet. Insgesamt drei Messzonen sollen auch bei schwierigen Motiven den richtigen Fokus bestimmen helfen. Ein orangefarbenes Hilfslicht unterstützt die Elektronik bei kritischen Lichtverhältnissen. Bei der Belichtungsmessung lassen sich verschiedene Modi wählen. Die Spot-Messung konzentriert den Messausschnitt auf einen Punkt, bei der Mehrfeldmessung werden insgesamt 49 Messfelder ausgewertet und jeweils einzeln gewichtet.

Anzeige
Sony DSC P2
Sony DSC P2

Die Multibildfunktion ermöglicht die Aufnahme von Bewegungsabläufen. Insgesamt 16 Bilder werden innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde abgelichtet. Das kürzeste Bildintervall liegt bei 1/30 Sek., längere Bewegungsabläufe können mit 1/7,5 Sek. festgehalten werden. Die neuen Cyber-Shots können nicht nur fotografieren, sondern auch filmen.

Der LCD-Farbmonitor mit einer Bilddiagonalen von 3,8 cm und rund 123.000 Pixel ermöglicht dabei die Bildkontrolle und die Bedienung der Kameramenüs.

Sony DSC P9
Sony DSC P9

Der MPEG-HQX Modus erlaubt Filmaufnahmen samt Ton mit einer Bildwiederholungsrate von 16,6 Bildern/Sek., die nur noch durch die Speicherkapazität des Memory Sticks begrenzt sind. Bei einem 128 MB Memory Stick sind das bis zu 6 Minuten bewegte Bilder. Die Farb-Rauschunterdrückung soll für bessere Farben und Übergänge sorgen, während die Helligkeits-Rauschunterdrückung das bei Hell-Dunkel-Übergängen entstehende Bildrauschen unterdrücken soll.

Im Lieferumfang beider Kameras enthalten sind ein Lithium-Ionen-Akku vom Typ NP-FC10, ein Ladeadapter, ein Memory Stick mit spärlichen 16 MB sowie USB-, Audio- und Video-Kabel und ein Softwarepaket für Windows und MAC OS.

Die Preise für die Kameras stehen noch nicht fest, die DSC-P2 kommt ab Juni 2002 in die Läden, während mit der DSC-P9 schon ab Mai 2002 gerechnet werden kann.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 10,99€
  2. 189,99€
  3. (-75%) 7,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Und ...

    mhstar | 19:45

  2. Re: Dann eben nicht

    hum4n0id3 | 19:39

  3. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    derdiedas | 19:23

  4. Re: Toll Überschrift, doch leider Fail... XBox X...

    derdiedas | 19:17

  5. Re: schnell gelangweilt

    plutoniumsulfat | 19:08


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel