Spieletest: Caesars Palace - Das Casino zum Mitnehmen

Roulette, Black Jack und Poker für den GBA

Für Spielefanatiker ist das Casino zweifellos ein Ort des Schreckens - wo sonst kann man innerhalb so kurzer Zeit derart hohe Geldbeträge verlieren? Kostengünstiger ist da schon die virtuelle Variante, die THQ unter dem Namen Caesars Palace jetzt für den Game Boy Advance veröffentlicht hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Vielzahl unterschiedlicher Spieloptionen steht dabei zur Auswahl: Wer es einfach mag, kann sich an Spielautomaten wie dem einarmigen Banditen mit dem simplen Tastendrücken begnügen und hoffen, dass die richtigen Symbole im Display aufleuchten, die das eigene Portemonnaie füllen. Anspruchsvollere Spieler wenden sich dem Roulette-Tisch zu oder besuchen einen der Kartentische - eine Runde Black Jack oder Video-Poker zwischendurch kann schließlich nie schaden.

Stellenmarkt
  1. Senior Project Manager (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, München, Ulm, Erlangen
  2. Geoinformatiker/in (w/m/d) für die Einführung des Standards XPlanung
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
Detailsuche


Optisch hat Entwickler Majesco die Umsetzung für das recht kleine Display des GBA sehr gut gelöst, verschiedene Zoomstufen zeigen je nach Aufgabenstellung immer den Bereich der Spielfläche an, der jeweils relevant ist. So wird etwa beim Setzen der Jetons zunächst der ganze Roulette-Tisch gezeigt, sobald die Kugel aber rollt, wird allein diese fokussiert. Die Animationen sind dabei sehr flüssig und auch realistisch gelungen.


Beim Sound hingegen gab man sich nicht allzu viel Mühe, die ewig gleichen Geräusche, die Sieg oder Niederlage begleiten, strapazieren schon bald das Nervenkostüm des Spielers und lassen einen den Lautstärkeregler des GBA bis zum Anschlag nach links drehen. Auch zwei andere nicht ganz unwichtige Punkte drücken den Spielspaß ein wenig: Zum einen sind die Bildschirmtexte nur auf Englisch, zum anderen verfügt das Modul über keinen eigenen Speicher, erspielte Millionen und Fortschritte im Spiel können also beim nächsten Anschalten des Gerätes nur mit Hilfe der Eingabe eines Passwortes wieder hergestellt werden.


Fazit:
Die zunächst etwas eigenartig anmutende Spielidee von Caesars Palace entpuppt sich schon nach wenigen Minuten als wirklich fesselnd - wer hätte gedacht, dass Roulette oder Poker auf einer Handheld-Konsole derart viel Spaß machen können? Wer ein Faible für derartige Casino-Spiele hat, liegt hier goldrichtig, auch wenn etwa das Passwortsystem und die miese Soundkulisse ein klein wenig auf die Euphoriebremse treten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Milliarden-Übernahme: Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter
    Milliarden-Übernahme  
    Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter

    Mit Blick auf die Zählung von Spam-Konten bei Twitter hat Elon Musk gefragt, ob die mehr als 200 Millionen Twitter-Nutzer angerufen worden seien.

  2. 4K-Fernseher von Samsung mit 260 Euro Rabatt bei Amazon
     
    4K-Fernseher von Samsung mit 260 Euro Rabatt bei Amazon

    Günstige 4K-Fernseher, Microsoft Surface Produkte, eine Echo-Show-Aktion und viele weitere spannende Produkte gibt es derzeit bei Amazon.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
    Geleaktes One Outlook ausprobiert
    Wie Outlook Web, nur besser

    Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /