• IT-Karriere:
  • Services:

National Semiconductor bietet Bluetooth-PC-Karten für OEMs

Karten ermöglichen sofortige Bluetooth-Anbindung von PCs, Notebooks und PDAs

National Semiconductor stellt mit der PC-Karte LSE141 und der Compact-Flash-Karte LSE139 zwei neue Plug-In-Produkte vor, die eine einfache und schnelle drahtlose Anbindung von PCs und PDAs via Bluetooth ermöglichen. Die serienreifen Produkte basieren auf der Technologie der im Juni 2001 von National erworbenen Firma Wireless Solutions Sweden und stehen OEMs (Original Equipment Manufacturers) für ihr eigenes Branding und die Distribution zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

"Für den Anwender wird die drahtlose Kommunikationsmöglichkeit zwischen Computern, PDAs und diversen PC-Zusatzgeräten immer wichtiger. Zuverlässige und handliche Lösungen wie Nationals Bluetooth-Karten ermöglichen diese Kommunikation und beschleunigen die Akzeptanz von Bluetooth im Markt", sagte Walter Daguhn, Chief Operating Officer von RFI, einem Anbieter von Bluetooth-Produkten. Das in Mönchengladbach ansässige Unternehmen vertreibt die Bluetooth-Karten weltweit unter dem Markennamen Anycom.

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg

"Damit der Bluetooth-Markt weiter wächst, müssen die Anwender ihre vorhandenen Geräte wie Notebooks, PCs, PDAs und Drucker auf einfachem Wege Bluetooth-fähig gestalten können, zum Beispiel mit Zusatzmodulen wie Nationals neuen PC- und Compact-Flash-Karten", kommentierte Per Forsberg, Senior Marketing Manager der Wireless Division bei National Semiconductor. "Mit unseren Bluetooth-Karten können Endanwender ihre Geräte sofort drahtlos miteinander kommunizieren lassen. Außerdem erlauben Nationals Bluetooth-Karten den Herstellern und OEMs einen sofortigen Eintritt in den Bluetooth-Markt sowie eine reibungslose Migration mit den Bluetooth-Modulen und -Halbleitertechnologien von National."

Die PC-Karte LSE141 ist eine Plug-In-Karte für PCs und andere Geräte mit PC-Card-Interface, die auf dem Microsoft-Windows-Betriebssystem laufen. Sie ermöglicht eine Point-to-Multipoint-Kommunikation zwischen PC und Peripherie und unterstützt drahtloses Drucken zusammen mit Nationals Bluetooth-Drucker-Adapter LSE019. LSE141 unterstützt Datenraten bis zu 723 kBit/s und besitzt eine integrierte, platzsparende Antenne.

Die LSE139 Compact-Flash-Karte, ein Plug-in-Modul für PDAs und andere Compact-Flash-basierte Host-Geräte mit Microsoft-Windows-CE-Betriebssystem, erlaubt ebenfalls drahtlosen Zugriff und Datentransfer über Bluetooth. Sie unterstützt Datenraten bis zu 723 kBit/s und erlaubt ebenfalls drahtloses Drucken in Verbindung mit Nationals LSE019-Druckeradapter.

Beide Karten unterstützen die Profile Generic Access, Serial Port, Serial Port Printing, Wireless Printing Profile, File Transfer, Dial-Up-Network und LAN Access.

Der LSE019-Druckeradapter ermöglicht drahtloses Drucken für Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Er ist mit Bluetooth-Produkten kompatibel, die das proprietäre "Wireless Printing Protocol" von National unterstützen sowie mit Geräten, die über das Serial Port Printing Profile verfügen. Der Adapter besitzt einen Standard-Centronics-Parallel-Anschlussstecker für die Verbindung mit dem Drucker und verfügt über eine integrierte Antenne. Nationals OEM-Produkte der ersten Generation werden seit zirka einem Jahr in Volumenstückzahlen ausgeliefert. Erste Bemusterungen der nächsten Produktgeneration stehen für Kunden ab April zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 400 Euro auf ausgewählte Sony-Kameras, Objektive und Zubehör
  2. 80,75€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  3. ab 2.319€
  4. 331,97€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

    •  /