Abo
  • Services:
Anzeige

National Semiconductor bietet Bluetooth-PC-Karten für OEMs

Karten ermöglichen sofortige Bluetooth-Anbindung von PCs, Notebooks und PDAs

National Semiconductor stellt mit der PC-Karte LSE141 und der Compact-Flash-Karte LSE139 zwei neue Plug-In-Produkte vor, die eine einfache und schnelle drahtlose Anbindung von PCs und PDAs via Bluetooth ermöglichen. Die serienreifen Produkte basieren auf der Technologie der im Juni 2001 von National erworbenen Firma Wireless Solutions Sweden und stehen OEMs (Original Equipment Manufacturers) für ihr eigenes Branding und die Distribution zur Verfügung.

"Für den Anwender wird die drahtlose Kommunikationsmöglichkeit zwischen Computern, PDAs und diversen PC-Zusatzgeräten immer wichtiger. Zuverlässige und handliche Lösungen wie Nationals Bluetooth-Karten ermöglichen diese Kommunikation und beschleunigen die Akzeptanz von Bluetooth im Markt", sagte Walter Daguhn, Chief Operating Officer von RFI, einem Anbieter von Bluetooth-Produkten. Das in Mönchengladbach ansässige Unternehmen vertreibt die Bluetooth-Karten weltweit unter dem Markennamen Anycom.

Anzeige

"Damit der Bluetooth-Markt weiter wächst, müssen die Anwender ihre vorhandenen Geräte wie Notebooks, PCs, PDAs und Drucker auf einfachem Wege Bluetooth-fähig gestalten können, zum Beispiel mit Zusatzmodulen wie Nationals neuen PC- und Compact-Flash-Karten", kommentierte Per Forsberg, Senior Marketing Manager der Wireless Division bei National Semiconductor. "Mit unseren Bluetooth-Karten können Endanwender ihre Geräte sofort drahtlos miteinander kommunizieren lassen. Außerdem erlauben Nationals Bluetooth-Karten den Herstellern und OEMs einen sofortigen Eintritt in den Bluetooth-Markt sowie eine reibungslose Migration mit den Bluetooth-Modulen und -Halbleitertechnologien von National."

Die PC-Karte LSE141 ist eine Plug-In-Karte für PCs und andere Geräte mit PC-Card-Interface, die auf dem Microsoft-Windows-Betriebssystem laufen. Sie ermöglicht eine Point-to-Multipoint-Kommunikation zwischen PC und Peripherie und unterstützt drahtloses Drucken zusammen mit Nationals Bluetooth-Drucker-Adapter LSE019. LSE141 unterstützt Datenraten bis zu 723 kBit/s und besitzt eine integrierte, platzsparende Antenne.

Die LSE139 Compact-Flash-Karte, ein Plug-in-Modul für PDAs und andere Compact-Flash-basierte Host-Geräte mit Microsoft-Windows-CE-Betriebssystem, erlaubt ebenfalls drahtlosen Zugriff und Datentransfer über Bluetooth. Sie unterstützt Datenraten bis zu 723 kBit/s und erlaubt ebenfalls drahtloses Drucken in Verbindung mit Nationals LSE019-Druckeradapter.

Beide Karten unterstützen die Profile Generic Access, Serial Port, Serial Port Printing, Wireless Printing Profile, File Transfer, Dial-Up-Network und LAN Access.

Der LSE019-Druckeradapter ermöglicht drahtloses Drucken für Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Er ist mit Bluetooth-Produkten kompatibel, die das proprietäre "Wireless Printing Protocol" von National unterstützen sowie mit Geräten, die über das Serial Port Printing Profile verfügen. Der Adapter besitzt einen Standard-Centronics-Parallel-Anschlussstecker für die Verbindung mit dem Drucker und verfügt über eine integrierte Antenne. Nationals OEM-Produkte der ersten Generation werden seit zirka einem Jahr in Volumenstückzahlen ausgeliefert. Erste Bemusterungen der nächsten Produktgeneration stehen für Kunden ab April zur Verfügung.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Voith Turbo H+L Hydraulic GmbH & Co. KG, Rutesheim
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 2,49€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Firmen-Shuttle Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden
  2. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  3. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Der hat !!Killer!! im Namen, den muss ich...

    Arsenal | 17:43

  2. Kann das nicht auch strategie sein?

    teleborian | 17:43

  3. Qi kompatibel?

    McWiesel | 17:42

  4. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Mett | 17:41

  5. Re: Ohne das Logo ...

    Seismoid | 17:33


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel