Abo
  • Services:
Anzeige

Sharp bringt Nachfolger des Muramasa-Notebooks

Anderen Notebooks eine Schwertlänge voraus

Sharp hat den Nachfolger seines ultraflachen Notebooks Muramasa vorgestellt. Das neue Muramasa II PC-UM20 ist mit einer Höhe von 16,6 Millimetern und einem Gewicht von 1,31 Kilogramm wieder eines der flachsten und leichtesten Notebooks der Welt. Mitverantwortlich dafür ist eine neuartige Tastatur, die sich beim Schließen des Gerätes automatisch versenkt und die sich beim Öffnen wieder heraushebt.

Das Gehäuse des Geräts ist aus Magnesium-Chassis in Mono-coque-Bauweise, das zusätzlich mit einer robusten Aluminiumbeschichtung versehen ist. Das leistungsstarke Herz des neuen Sharp-Notebooks bilden ein Intel Pentium 750 MHz Ultra Low Voltage Prozessor mit 256 KB L2-Cache, ein 256-MB-SDRAM-Arbeitsspeicher und eine 20-GB-Festplatte.

Anzeige

Darüber hinaus ermöglicht ein Li-Ion-Akku einen dreistündigen Einsatz, der mit einem optionalen 12-Zellen-Akku, den man unter das Gerät schnallt, sogar auf neun Stunden ausgeweitet werden kann.

Das Gerät ist mit einem 12,1 Zoll großen BlackTFT-Display mit XGA-Auflösung (1.024 x 768 Pixel) ausgestattet, das ein hohes Kontrastverhältnis und einer minimalen Reflexion - selbst bei direkter Sonneneinstrahlung - bieten soll. Eine eingebaute LAN-Karte und ein 56-Kbit/s-Faxmodem (K56flex/V90 Standard) bieten einen Zugriff auf das Firmennetzwerk und über eine PC-Card- sowie einen PCMCIA-Slot lassen sich zudem Erweiterungen einstecken. Als Grafikkarte fungiert eine ATI Rage Mobility-M (4 MB Video RAM). Zudem hat das Gerät einen AC97-kompatiblen Soundchip, einen Stereo-Kopfhörerausgang sowie einen Mikrofoneingang. Als Zubehör gibt es ein externes CD-ROM-Laufwerk sowie eine externe Floppy.

Einen Preis sowie das Erscheinungsdatum nannte Sharp noch nicht.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Chrono24 GmbH, Karlsruhe
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. über Duerenhoff GmbH, Wuppertal
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  2. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  3. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  4. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  5. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  6. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  7. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  8. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  9. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  10. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Aussehen

    Mithrandir | 09:07

  2. Ausgewiesener Parkplatz nur für E-Autos?

    neoy | 09:06

  3. Hellblade

    mekkv2 | 09:05

  4. Re: Ich weiß ja, dass Ihr Glasfaserfans seit

    logged_in | 09:01

  5. Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

    Geddo2k | 09:01


  1. 09:00

  2. 07:30

  3. 07:18

  4. 07:08

  5. 17:01

  6. 16:38

  7. 16:00

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel