Abo
  • Services:

Toshiba stellt i-mode-Telefon vor

Unternehmen vermarktet Handys nun auch in Europa

Toshiba hat jetzt sein neues europäisches GPRS-i-mode-Telefon TS21i vorgestellt. Zu den Hauptmerkmalen des Telefons gehören ein Farbdisplay und ein Hochgeschwindigkeitsdatenzugang unter Verwendung von GPRS.

Artikel veröffentlicht am ,

TS21i
TS21i
Mit dem TS21i können europäische Mobilnetzwerkbetreiber i-mode-Services für an Inhalten interessierte Benutzer anbieten. Seiji Yasunaga, General Manager der Mobile Communications Division von Toshiba Europa: "TS21i vereint Funktionalität mit Stil. Das Telefon bietet einen einfachen und effektiven Weg, um Kunden in Europa einen Zugang zu mehr Spaß und Funktionalität über das Mobiltelefon zu verschaffen."

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Stuttgart

Neben dem Versenden und Empfangen von E-Mails und der Kommunikation mit i-mode-Inhalten können Benutzer Hintergrundbilder und Bildschirmschoner individuell anpassen. Zudem verfügt das TS21i über eine interne Antenne und polyphone Klingeltöne.

Toshiba wurde bereits von KPN Mobile als Zulieferer für Telefone für den i-mode-Service in Europa ausgewählt. Dieses Frühjahr verkündete KPN Mobile, dass das Unternehmen i-mode-Services in Deutschland, den Niederlanden und Belgien auf den Markt bringen werde. Der Vertrag mit Toshiba deckt alle drei Länder ab. Die ersten Toshiba-Endgeräte werden in der zweiten Jahreshälfte 2002 erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 11,99€
  2. 2,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-15%) 23,79€

Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /