Abo
  • Services:
Anzeige

Red Hat und Sanyo kooperieren bei Embedded-Systemen

GNUPro-Portierung auf Sanyo-Xstormy16-Prozessor

Red Hat hat eine Entwicklungskooperation mit Sanyo begonnen. Das gab der Open-Source-Marktführer auf der Embedded Systems Conference bekannt, die vom 12. bis zum 16. März in San Francisco stattfindet. Die beiden Unternehmen arbeiten bei der Entwicklung einer hochkomplexen GNUPro-Portierung für den Xstormy16-Prozessor von Sanyo zusammen. GNUPro gilt als weltweit am weitesten verbreitetes Embedded-Entwicklungs-Tool-Paket.

Der Prozessor von Sanyo basiert auf einer Architektur für Anwendungen mit begrenztem Speicher und soll in Haushaltsgeräten, tragbaren Geräten und Audiosystemen eingesetzt werden. Das Embedded Tool-Team von Red Hat wird bei der Entwicklung von Compiler-, Debugger- und verwandter Software-Entwicklungs-Tools für die Architektur von Sanyo seine Erfahrungen bei der Portierung GNU-basierter Technologie nutzen. Red Hat übernimmt auch den kontinuierlichen Wartungs-Support für Sanyo.

Anzeige

"Wir haben die Entwicklung der GNUPro-Portierung für unseren Prozessor Red Hat anvertraut, weil Red Hat umfassende Kenntnisse über Embedded-Architekturen besitzt. Bei der Entwicklung von GNU-Tools nimmt Red Hat eine führende Position ein und bietet hervorragenden technischen Support", so Susumu Yamada von Sanyo. "Unsere Kunden schätzen die weite Verbreitung GNU-basierter Tools. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Red Hat, bei der diese Vorteile zum Tragen kommen sollen."

"Das Red-Hat-Ingenieurteam für Embedded Tools und Laufzeitsysteme kann der Halbleiterbranche einen unübertroffenen Erfahrungsschatz im Open-Source- und Embedded-Bereich bieten", so Michael Tiemann, CTO von Red Hat. "Unsere Zusammenarbeit mit Sanyo macht deutlich, dass Red Hat in der Lage ist, Entwicklungstools für hochkomplexe Architekturen effektiv zu entwickeln."

GNUPro ist Bestandteil der Embedded Linux Developer Suite (ELDS) von Red Hat. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Tools und Laufzeittechnologien zu Erstellung, Einsatz und Prüfung von Software-Komponenten für die unterschiedlichsten Endgeräte.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYSback AG, deutschlandweit
  2. Ohrner IT GmbH, Böblingen
  3. Amprion GmbH, Pulheim
  4. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. 8,99€
  3. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  2. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  3. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  4. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  5. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  6. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  7. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  8. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  9. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  10. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

  1. Re: Bin skeptisch...

    dagoban | 14:43

  2. Re: "Als eine Art Basissumme werden 75.000 US...

    |=H | 14:42

  3. kostenlose bessere Alternative: Curve

    dagoban | 14:41

  4. Die Anbieter dürften jubeln

    /mecki78 | 14:40

  5. Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    floewe | 14:39


  1. 14:22

  2. 13:00

  3. 12:41

  4. 12:04

  5. 11:44

  6. 11:30

  7. 10:48

  8. 10:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel