Abo
  • Services:
Anzeige

Logitech zeigt THX-zertifiziertes PC-Lautsprecher-System Z-5

Konische Lautsprecherkalotte ersetzt Hochtöner bei Satellitenboxen

Mit der Z-Serie bringt Logitech eine neue Reihe von PC-Lautsprechern auf den Markt. Das Flaggschiff der Serie, das Z-560, kommt als THX-zertifiziertes 4.1- System mit 400 Watt (RMS) Surround-Leistung daher.

Vier Design-Boxen mit polierten Ausgängen aus Aluminium sollen für optimale Tonqualität sorgen. Durch eine konische Form der Lautsprecherkalotte konnte man auf separate Hochtöner bei den Satelliten verzichten, so Logitech. Bei einer Vorführung des Systems klangen die Höhen allerdings etwas dürftig. Die Anschlüsse der Lautsprecherboxen entsprechen denen herkömmlicher Stereoanlagen und sind mit Standardkabeln für Lautsprecher anzuschließen.

Anzeige

Die dynamische Bassregelung an der Fernbedienung des Z-560 ermöglicht eine von der Lautstärke unabhängige Regulierung der Bässe. Das System ist mit der M3D-Matrix-Technologie ausgestattet, die dem Zuhörer einen realistischen Surround-Sound aus den 2-Kanal-Stereoquellen vermitteln soll.

Das System besitzt ein SoundTouch Control Center mit separaten Reglern für M3D, Lautstärke, Fader und Bass für das Feintuning des Hörerlebnisses. Die Standfüße ermöglichen es, die Boxen um ihre eigene Achse zu drehen. Nach Abnahme der Füße lassen sich die Satelliten zudem an die Wand montieren.

Zu der neuen Z-Serie gehören noch zwei weitere Modelle. Das Z-540 ist ein 4.1- Lautsprecher-System mit 40 Watt Leistung. Es ist ausgestattet mit Logitechs proprietärem Subwoofer mit dynamischer Regelung, der sowohl leiseren als auch lauteren Sound als herkömmliche Subwoofer ermöglichen soll, da er eine flachere Resonanzkurve, reichhaltigere Basstiefen und einen reineren Klang bringen soll.

Das Z-540 bietet außerdem einen M3D-Matrix-Surround-Sound, mit dem die Benutzer echten Surround-Sound beim Abspielen ihrer Musik, DVDs oder PC-Spiele erleben können, und das sogar ohne Surround-Soundkarte. Die Boxen dieses Lautsprecher-Systems sind an der Wand oder auf dem Tisch zu befestigen.

Das Z-340 ist ein dreiteiliges System mit 32 Watt Leistung. Es ist ebenfalls mit dem Logitech Subwoofer mit dynamischer Regelung ausgestattet. Für eine der Boxen gibt es außerdem ein Set Kopfhörer-Stöpsel.

Das Z-560 soll Ende März für 299,- Euro zu haben sein, das Z-540 für 99,99 Euro und das Z-340 für 69,99 Euro.


eye home zur Startseite
DaChef 06. Aug 2002

ok, hört sich gut an *g* übrigens ist der Thread hier schon wieder out, das ganze...

Jan 04. Aug 2002

Ey Phreaks! ISt das Thema THX Lautsprecher oder wie man Loser schreibt? Ich bevorzuge...

DaChef 03. Aug 2002

Tja du Loser, in deiner Antwort stehts aber auch mit 2 OO :-()

HeNRieTTa 02. Aug 2002

nur ein echter loser schreibt loser mit 2 OO.

DaChef 02. Aug 2002

Naja, ich bin ein Gewinner, denn ich habe das Z-560. T H X Aus das MW 510D lach ich nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. via Nash Technologies Stuttgart GmbH, Böblingen
  2. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. Deloitte, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       

  1. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  2. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an

  3. Elektromobilität

    Londoner E-Taxi misst falsch

  4. 5G Radio Dot

    Ericsson kündigt 2-GBit/s-Indoor-Antennen an

  5. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  6. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  7. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  8. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  9. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  10. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Sieht interessant aus

    Clown | 10:58

  2. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    Oktavian | 10:58

  3. Re: Einfache Lösung

    AussieGrit | 10:58

  4. Re: Backups sind nie ganz aktuell

    bjs | 10:57

  5. Kontozugriff zum Zinsen vergleichen? Wozu?

    matthiaso57 | 10:57


  1. 11:15

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 09:20

  5. 09:04

  6. 08:26

  7. 08:11

  8. 07:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel