Abo
  • Services:
Anzeige

Logitech Cordless Presenter steuert Powerpoint-Vorträge

USB-Dongle macht Notebooks Bluetooth-fähig

Logitech zeigt auf der CeBIT 2002 erstmals den Cordless Presenter, eine Kombination aus Bluetooth-basierender PC-Fernbedienung, optischer Maus und Laserpointer. Laptops oder PCs werden mit einem kleinen USB-Dongle Bluetooth-fähig.

Der Logitech Cordless Presenter kommuniziert via Bluetooth-Funktechnologie mit einem Receiver in der Größe eines Autoschlüssels, der über den USB-Port an den PC oder das Notebook angeschlossen wird. Die Datenübertragung läuft bidirektional, d.h. auch der PC gibt Daten an den Presenter weiter, wie z.B. eine Warnung zur Batterie-Lebensdauer. Der PC oder das Notebook selbst muss nicht Bluetooth-fähig sein und auch nicht über eine Bluetooth-Karte verfügen.

Anzeige


Mit Hilfe zweier großer Buttons kann sich der Vortragende in seiner Präsentation problemlos vor- und zurückbewegen und mit dem integrierten Laserpointer Punkte hervorheben.

Der Cordless Presenter lässt sich über einen Schalter an der Unterseite in eine optische Maus verwandeln. Die Vor- und Zurück-Buttons funktionieren dabei als übliche Maus-Buttons und mit den TouchScroll-Buttons in der Mitte kann sich der User schnell durch Dokumente bewegen. Auch während einer Präsentation ist es möglich, in den Maus-Modus zu schalten und durch Webseiten und andere Live-Screens zu navigieren.

Dem Logitech Cordless Presenter liegen zwei handelsübliche Alkaline-Batterien (AA) bei. Ein Satz Batterien hält je nach Belastung 60-100 Stunden durch. Die Lebensdauer der Batterien lässt sich verlängern, indem der Schalter unten am Gerät in die "Off"-Position bewegt wird, wann immer der Cordless Presenter gerade nicht genutzt wird. Eine LED-Anzeige warnt den User rechtzeitig, bevor die Batterien leer werden.

Der Cordless Presenter ist unter Windows 98, Windows 2000, Windows ME und Windows XP lauffähig und soll ab April zu einem Preis von 249,- Euro im Handel erhältlich sein. Logitech gewährt auf das Gerät fünf Jahre Garantie.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  3. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 13,99€
  2. 17,99€
  3. 41,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  2. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  3. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  4. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  5. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  6. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  7. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  8. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  9. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  10. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Verschwörungstheoretiker wiedermal widerlegt?

    AllDayPiano | 12:13

  2. Re: Wo ist da nun das Problem?

    Tuxgamer12 | 12:08

  3. Re: Die Angst der Deutschen vor ihrem Staat

    FrankKipf | 12:06

  4. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    Yash | 12:04

  5. Re: Dann muss aber auch die Drosselung beim...

    RipClaw | 11:56


  1. 12:33

  2. 11:38

  3. 10:34

  4. 08:00

  5. 12:47

  6. 11:39

  7. 09:03

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel