Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia 6310i mit Java-Engine, Bluetooth und GPRS (Update)

Nokia-Handy besitzt elektronische Brieftasche für mobilen Online-Einkauf

Als weiteres Nokia-Handy erblickt das 6310i das Licht der Welt auf der CeBIT. Dabei handelt es sich um ein Triband-Handy mit GPRS, HSCSD und Java-Engine. Über das integrierte Bluetooth lassen sich bequem drahtlose Verbindungen zu anderen Endgeräten aufbauen.

Mit Hilfe der Bluetooth-Schnittstelle kann das 6310i leicht etwa zur Internet-Einwahl mit dem eigenen Laptop verwendet werden oder man kann darüber Daten zwischen anderen Bluetooth-Geräten austauschen. Bei einer drahtlosen Bluetooth-Verbindung müssen sich beide Geräte nicht "sehen", wie es bei Infrarot notwendig ist.

Anzeige

Zudem besitzt das 6310i eine elektronische Brieftasche, womit Online-Transaktionen über WAP abgewickelt werden können. Mit dem WIM-Sicherheitsmodul (Wireless Identity Module) versehen Anwender ihre Transaktionen mit einer digitalen Signatur. Die elektronische Brieftasche unterstützt den ECML-Standard (Electronic Commerce Modeling Language).

Durch die verwendete Triband-Technik funkt das 6310i in den Netzen 900, 1800 und 1900 MHz. Mit Hilfe von GPRS oder HSCSD und dem integrierten WAP-Browser soll man besonders bequem im mobilen Internet surfen können. Ferner lässt sich das 111 Gramm leichte Handy über Sprachbefehle bedienen und kann kleine Sprachnotizen speichern.

Wegen der verwendeten Java-Engine Java 2 Micro Edition (J2ME) lassen sich interaktive Spiele, Büro-Anwendungen und zahlreiche Applikationen auf das Handy aufspielen. Dies geschieht wahlweise über den integrierten WAP-Browser oder den eigenen PC mit Hilfe der Windows-Software Nokia PC Suite. Denkbare Anwendungen sind interaktive Straßenkarten, Währungs- und Maßumrechner, zweisprachige Übersetzungsprogramme, Spiele und Trainingskalender.

Nokia verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden und eine Stand-by-Zeit von bis zu 17 Tagen. Das Nokia 6310i soll im zweiten Quartal 2002 zum Preis von rund 350,- Euro in den Handel kommen und wird auf der CeBIT auf dem Nokia-Stand in Halle 26 am Stand E68/F72 gezeigt.


eye home zur Startseite
Jörg 07. Nov 2005

Das muss man aber nicht unbedingt bezahlen, denn durch den Defekt in der Software (c't...

Jörg 07. Nov 2005

Dieses Problem habe ich auch mit der Nokia PC Suite Ver. 4.81 unter Windows XP mit SP2...

walera 08. Okt 2004

Hi, das stimmt nicht ganz! die software kostet EUR 35,00 kostenlos ist diese nur...

Roach 08. Jan 2004

Bei schab-shop.de gibt es das Nokia 6310i für 229 € ohne Vertrag

Stefan 23. Dez 2003

Danke für die Info! Dann werde ich mir auch den USB-Dongle von Epox zulegen!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. Daimler AG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       

  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Sie laufen mit "Solarenergie"????

    m9898 | 23:45

  2. Re: Wie kann man ein Patend darauf beantragen?

    leMatin | 23:43

  3. Re: Die Anzahl der Kommentare korreliert mit dem...

    jose.ramirez | 23:40

  4. Re: Icon mit Zahl

    Phantom | 23:35

  5. Re: Hoffentlich ...

    404-error | 23:31


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel