• IT-Karriere:
  • Services:

officeSMS: E-Mail aufs Handy und zurück

Service der Brodos AG startet zur CeBIT

Die Brodos AG startet pünktlich zur CeBIT mit ihrem neuen Produkt officeSMS. Mit diesem Service ist es möglich, von jedem E-Mail-Programm eine E-Mail als SMS auf jedes Handy zu schicken und darauf per SMS zu antworten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die officeSMS-Anwendung ermöglicht es, mit jedem E-Mail-Programm, ganz gleich ob Microsoft Outlook, Lotus Notes etc., eine E-Mail an eine Handy-Nummer zu senden. Beim Empfänger kommt die E-Mail als gewöhnliche SMS auf seinem Display an. Und wie eine Kurznachricht kann er die E-Mail dann in seinem Handy auch bearbeiten: Er kann sie abspeichern, darauf unkompliziert antworten oder natürlich auch löschen. Jede E-Mail, die als SMS verschickt wird, wird auf dem stationären Mail-Client des Empfängers auch in Kopie geschickt - so kann keine Information verloren gehen. Eine E-Mail, die größer als der Umfang einer SMS ist, wird auf mehrere und bis zu fünf Kurznachrichten aufgeteilt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Dresden
  2. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring

Die einfache Rückantwortmöglichkeit ist das Besondere an officeSMS: Der Empfänger antwortet mittels der Handy-eigenen Reply-Funktion auf die SMS, die wiederum als E-Mail auf dem PC des Absenders ankommt. Die erweiterte Businessanwendung von officeSMS erlaubt es zusätzlich auch, dass mittels einer eigenen Domain oder eines Aliases die Mailadresse persönlicher gestaltet wird: So ist beispielsweise eine Mailadresse wie mobilfunknummer@sms.firmenname.de problemlos möglich. Die Einrichtung von definierten Benutzergruppen als weitere Funktionalität ermöglicht die unkomplizierte Gruppenkommunikation zwischen E-Mail-Programmen und Handys.

Im Gegensatz zu bisherigen E-Mail-Funktionen an Handys muss der Benutzer für brodos officeSMS keinerlei Änderungen an Einstellungen an seinem Telefon vornehmen. Als einzige Voraussetzung ist eine Registrierung unter www.promessaging.de notwendig.

"Wer beruflich viel unterwegs ist und doch universell erreichbar sein muss, kann von officeSMS profitieren. Denn als Schritt zu wirklich Unified Messaging verbinden wir hier zwei sehr wichtige Kommunikationstechnologien, und das auf sehr nutzerfreundliche und sinnvolle Art. Die Vorteile für den Anwender liegen klar auf der Hand: Wir ermöglichen eine einfache Kommunikation von jedem E-Mail-Programm an nahezu jedes GSM-Handy weltweit und zurück", so Frank Stöcker, Leiter der Unit Messaging der Brodos AG.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On

Die neuen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra von Samsung kommen wieder mit dem S Pen.

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /