• IT-Karriere:
  • Services:

CDV Software Entertainment mit deutlichem Umsatzwachstum

Vorstand geht für 2001 von Jahresüberschuss aus

Der Computerspieleproduzent CDV Software Entertainment AG hat im Geschäftsjahr 2001 erneut ein starkes Umsatzwachstum erzielt und damit die eigenen Planzahlen deutlich übertroffen. Der Konzernumsatz vor Retouren betrug rund 26,2 Millionen Euro in 2001 und liegt damit um 44 Prozent höher als im Vorjahr und mit einem Plus von rund 30 Prozent deutlich höher als die beim Börsengang veröffentlichten Planzahlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Umsatz nach Retouren wuchs mit rund 22 Millionen Euro um 51 Prozent gegenüber dem Vorjahr (14,5 Millionen Euro) und konnte damit ebenfalls um rund 29 Prozent gegenüber Plan zulegen.

Stellenmarkt
  1. VerbaVoice GmbH, München
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt

Der Vorstand geht nun anstatt des für das Jahr 2001 geplanten Verlustes von rund 0,6 Millionen Euro von einem deutlich positiven Jahresüberschuss aus. Die Ergebniszahlen werden nach Abschluss der Prüfung voraussichtlich in der Kalenderwoche 12/2002 veröffentlicht.

Der Wachstumskurs der vergangenen Jahre soll nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden, Wolfgang Gäbler, und des Finanzvorstands, Prof. Dr. Walter Ruda, mit bewährten Titeln und viel versprechenden Neuveröffentlichungen auch in Zukunft weiter fortgesetzt werden.

Die ausgegebenen Planzahlen (rund 36,3 Millionen Euro Umsatz vor Retouren; rund 30,7 Millionen Euro Umsatz nach Retouren; 3,2 Millionen Euro Jahresüberschuss) für das laufende Geschäftsjahr 2002 werden aufrechterhalten, wobei nach Darstellung des Unternehmens schon heute absehbar ist, dass der größte Teil des Umsatzes auf Grund der branchenüblichen Releaseverschiebungen in der 2. Jahreshälfte generiert werden wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,90€
  2. (u. a. Crysis 3 für 4,99€, Battlefield 4 für 4,99€, Titanfall 2 für 4,99€)
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  4. (u. a. Switch + Just Dance 2020 für 339,98€, Switch + FIFA 20 für 336,90€)

Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /