Abo
  • Services:
Anzeige

Apple: Eine Million Downloads von iPhoto

Kostenlose Bildverwaltungssoftware schlägt ein

Die Bildverwaltungssoftware iPhoto von Apple ist seit der Veröffentlichung im Januar dieses Jahres über eine Million Mal heruntergeladen worden. Mit iPhoto lassen sich digitale Fotos sichern, organisieren und präsentieren. Die tatsächliche Verbreitung von iPhoto liegt nach Einschätzung von Apple noch weitaus höher, wenn man berücksichtigt, dass sich iPhoto im Lieferumfang jedes neuen Macintosh-Computers befindet.

"So etwas wie iPhoto hat der digitalen Fotografie bislang gefehlt. Die kostenlose Software macht den Umgang mit digitalen Fotos zum Kinderspiel", erklärte Phil Schiller, Senior Vice President Product Marketing von Apple. "Mit über einer Million Downloads in kaum zwei Monaten ist iPhoto praktisch sofort zu einer der beliebtesten Anwendungen für die Digitalfotografie geworden."

Anzeige

IPhoto steht kostenlos zum Download zur Verfügung. IPhoto setzt Mac OS X v10.1.2 und einen Macintosh mit USB-Anschluss voraus. Die Verwendung eines Mac mit 400-MHz-PowerPC-G3-Prozessor und 256 MB RAM wird empfohlen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  3. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  4. AOK Systems GmbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 37,99€
  3. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)

Folgen Sie uns
       

  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Smartphone Kamera ...

    flauschi123 | 00:24

  2. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    bombinho | 00:16

  3. Re: Was bitte ist an W10 "vollwertig"?

    bk (Golem.de) | 00:10

  4. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    DreiChinesenMit... | 19.10. 23:57

  5. Re: Mehr Funklöcher als...

    mathew | 19.10. 23:47


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel