Abo
  • Services:
Anzeige

Gehaltsumfrage: Schlechte Zeiten für Quereinsteiger

Web-/Multimedia-Entwickler und Designer verdienen am wenigsten

Die Zeiten, als IT-Unternehmen auch Studienabbrecher mit offenen Armen und überdurchschnittlichen Gehältern empfangen haben, sind vorbei. Das zeigt eine Gehaltsumfrage, die das Computermagazin c't in seiner aktuellen Ausgabe 6/02 veröffentlicht. An der Gehaltsumfrage beteiligten sich mehr als 9000 IT-Berufler.

Für Quereinsteiger seien überdurchschnittliche Gehälter in der IT-Branche inzwischen eine Seltenheit. Bei Hochschulabsolventen seien die Durchschnittseinkommen deutlich höher als bei denjenigen, die ein Studium zwar angefangen, aber nicht zu Ende gebracht haben.

Anzeige

"Auch wenn man nicht immer davon ausgehen kann, mit einem Studium einen finanziellen Gewinn zu machen, eröffnet es einem in jedem Fall bessere Aufstiegschancen und erleichtert den Einstieg ins Berufsleben", so c't-Redakteurin Angela Meyer. Als Alternative zum Studium biete sich auch eine Ausbildung, etwa zum Informatikfachwirt oder Wirtschaftsinformatiker, an.

Währenddessen bestätigen die Auswertungen nach Region, Berufsfeld oder Geschlechterverhältnis bisherige Erfahrungen in der Branche. Mit einem Durchschnittseinkommen von rund 75.000 Euro liegen IT-Manager an der oberen Spitze und damit 55 Prozent über dem Gesamtdurchschnitt. Am unteren Ende der Einkommensskala stehen Berufstätige aus den Bereichen Web-Entwickler/Multimedia und Design mit 38.530 Euro im Schnitt. Besonders wenig verdient diese Berufsgruppe im Öffentlichen Dienst im Saarland.

Gleichzeitig zeigt die Umfrage, dass die Einkommen im Süden und Westen der Republik tendenziell höher sind als im Norden oder Osten sind. Obwohl nur eine sehr geringe Anzahl von Frauen an der Umfrage teilgenommen haben, deutet sich auch hier an: Sie verdienen weitaus weniger als ihre männlichen Kollegen in vergleichbaren Positionen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€ USK 18
  2. (-80%) 3,99€
  3. 1,29€

Folgen Sie uns
       

  1. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  2. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  3. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  4. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  5. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  6. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  7. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  8. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  9. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  10. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Die Zukunft kann hell strahlen ... oder dunkel sein

    möpmöp123 | 19:36

  2. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    spezi | 19:34

  3. Bitte endlich mehr 10Gbit ports am Mainboard

    honna1612 | 19:34

  4. 5G braucht Glasfaser

    cicero | 19:32

  5. Re: Also ich mag den Straßenbahnsound ....

    lost_bit | 19:30


  1. 19:00

  2. 17:48

  3. 16:29

  4. 16:01

  5. 15:30

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel