• IT-Karriere:
  • Services:

ver.di erweitert connexx.av

ver.di reagiert auf wachsende Nachfrage aus der "New Economy"

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) reagiert auf die wachsende Nachfrage aus der "New Economy" und erweitert ihr Projekt connexx.av. Mit verdoppeltem Personal und einem neuen Standort soll das Medienprojekt noch mehr Präsenz zeigen und Beschäftigten der krisengeschüttelten Branche intensive Unterstützung bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Internet-Projektmanagerin Katja Karger wurde beim Multimediaunternehmen Pixelpark abgeworben. Die ehemalige Betriebsratsvorsitzende vertritt ab sofort für connexx.av das Projektbüro in der Hauptstadt. Aus der Stuttgarter Pixelpark-Niederlassung stammt Sandra Goldschmidt. Sie verstärkt das Büro München und betreut auch den Südwesten mit Stuttgart. Wie ihre beiden Kolleginnen hat auch Kathlen Eggerling Betriebsratserfahrung. Vormals Produktmanagerin beim Onlineanbieter iSyndicate unterstützt sie jetzt connexx.av in Hamburg. Als vierter Neuzugang betreut der Journalist und frühere Start-up-Mitarbeiter Ralf Steinle den neugegründeten Standort in der Messe- und Medienstadt Leipzig.

Nach zwei Jahren Laufzeit habe sich connexx.av bei den Angestellten von "New Economy" und privaten Rundfunkmedien als wichtige Anlaufstelle etabliert, so die Gewerkschaft. Gerade in der andauernden Krise dieser Branchen zeigt der Erfolg von connexx.av, dass diese Form der modernen Gewerkschaftsarbeit zeitgemäß und notwendig ist. Die Kirch-Krise werde connexx.av zudem vor neue Herausforderungen stellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial MX500 2TB für 162,93€, WD Black SN750 1TB PCIe-SSD für 110,92€, LG OLED55CX9LA...
  2. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  3. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...

Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

    •  /