Abo
  • Services:
Anzeige

Empire Interactive kauft eJay

Englischer Spiel-Publisher übernimmt Assets der insolventen eJay AG

Die insolvente eJay AG hat einen Käufer gefunden. Der englische Publisher und Entwickler von Entertainment Software Empire Interactive PLC aus London hat rückwirkend zum 1. März 2002 die Assets der eJay AG gekauft. Bei diesem Asset-Deal wurden nur die unbelasteten materiellen und immateriellen Vermögenswerte des Unternehmens veräußert, Schulden oder sonstige Verbindlichkeiten wurden nicht übertragen.

Die eJay-Softwareprodukte werden somit seit dem 1. März 2002 von der neuen eJay Entertainment GmbH weitergeführt, die auch alle Mitarbeiter der eJay AG zu diesem Stichtag hin übernommen hat. Die Verträge mit den bisherigen Publishing-Partnern der eJay AG, unter anderem Vivendi Universal Interactive Publishing (VUIP) und Acclaim Entertaiment, sollen ebenso auf das neue Unternehmen übergehen.

Anzeige

Die eJay AG selbst wird im Rahmen des Insolvenzverfahrens abgewickelt. Die Insolvenz-Gläubiger der eJay AG dürfen bei einem günstigen Abwicklungsverlauf eine Quote von bis ca. 10 Prozent erwarten, so Insolvenzverwalter Dr. Tibor Braun.

Die Verhandlungen mit potenziellen Investoren oder Käufern sind damit abgeschlossen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Chrono24 GmbH, Karlsruhe
  2. NRW.BANK, Düsseldorf
  3. BWI GmbH, Hannover
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 315,00€
  2. (-85%) 5,99€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       

  1. 5G

    Deutsche Telekom bestellt Single RAN bei Ericsson

  2. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  3. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  4. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  5. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  6. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  7. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  8. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  9. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  10. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Es gibt doch viel grundsätzlichere Probleme...

    rocketfoxx | 09:23

  2. Re: Wenn's Geld einbringt, dann eher gegen die...

    b.mey | 09:23

  3. Re: Glückwunsch den Anwohnern, die sich dafür...

    Dwalinn | 09:23

  4. Re: Glasfaser an die vorhandenen Masten hängen

    XEffect | 09:23

  5. Re: Volltext RSS, wie?

    Dino13 | 09:22


  1. 09:21

  2. 09:00

  3. 07:30

  4. 07:18

  5. 07:08

  6. 17:01

  7. 16:38

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel