Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsche Softwareunternehmen behaupten sich in Europa

32 deutsche VC-finanzierte Unternehmen unter Europas Top 200

32 deutsche Unternehmen sind in einem kürzlich veröffentlichten Bericht des in Brüssel ansässigen Forschungsunternehmens Europe Unlimited unter Europas Top 200 der durch Venture Capital finanzierten Software- und IT-Unternehmen aufgeführt.

Der Bericht "Venture-Directory - Software & IT Services" basiert auf der Summe des innerhalb der letzten drei Jahre aufgenommenen Wagniskapitals. Auf Rang 5 und damit an der Spitze der deutschen Unternehmen steht die Healy Hudson AG, die umfassende Beschaffungslösungen entwickelt und Investitionen in Höhe von 54 Millionen Euro von b-business partners, PRICOA Capital und Apax Partners erhalten hat. Die Nummer 1 aller Unternehmen ist die britische Firma Celoxica, welche innerhalb desselben Zeitraums Investitionen in Höhe von 65 Millionen Euro erhalten hat.

Anzeige

William Stevens, Gründer und CEO von Europe Unlimited, kommentierte den Bericht: "Im Verhältnis zu seiner Bevölkerungsgröße schneidet Deutschland in dieser Studie sehr gut ab. Die durchschnittliche Investitionssumme in einzelne deutsche Unternehmen beträgt 9 Millionen Euro, was etwas unter dem europäischen Durchschnitt von 11 Millionen Euro liegt. Die Bewertung eines Unternehmens steigt mit dem Umfang des investierten Kapitals. Mit einer durchschnittlichen Investitionssumme von 26 Millionen Euro pro Unternehmen sind die israelischen Unternehmen die am besten bewertetsten Unternehmen der Umfrage, wenngleich die irischen und niederländischen Unternehmen ebenfalls gut abschneiden."

Großbritannien dominiert die Liste mit 40 Unternehmen und einer Gesamtinvestitionssumme von 580 Millionen Euro, gefolgt von Frankreich mit 390 Millionen Euro und Deutschland mit 270 Millionen Euro. Bei den Teilsektoren führen Systeme & Kommunikationsprodukte mit 935 Millionen Euro vor Anwendungsprodukten (720 Millionen Euro) und spezialisierte IT Services (510 Millionen Euro).

Der Bericht, der einen Zeitraum von drei Jahren von 1999 - 2001 umfasst, zeigt auch eine Veränderung des Marktfokus. Während in den Jahren 1999 und 2000 der Schwerpunkt noch auf Investitionen in Neugründungen lag, wurde im Jahr 2001 verstärkt in Unternehmen investiert, die sich im Aufbau befanden. Bei Neugründungen lagen die durchschnittlichen Investitionen bei knapp über 2 Millionen Euro, während die Investitionssumme bei Unternehmenserweiterungen und -entwicklungen etwas über 9 Millionen Euro betrug; zwischen diesen beiden Investitionsphasen liegen im Schnitt mehr als vier Jahre.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESCHA GmbH & Co. KG, Halver
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. FRITZ EGGER GmbH & Co. OG Holzwerkstoffe, St. Johann (Österreich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 54,99€
  2. 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Gesetz gegen Hasskommentare

    Facebook spielt in eigener Bußgeld-Liga

  2. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  3. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  4. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  5. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  6. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  7. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  8. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  9. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2

  10. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    aLpenbog | 13:10

  2. Niedriger Kontrast und Interaktionselemente nicht...

    Dadie | 13:10

  3. Re: Internationales US Tastaturlayout

    tk (Golem.de) | 13:10

  4. Re: So sieht das Ende aus

    byheb | 13:09

  5. Re: Hab einen mit Linux bestellt.

    TTX | 13:09


  1. 13:15

  2. 11:59

  3. 11:54

  4. 11:50

  5. 11:41

  6. 11:10

  7. 10:42

  8. 10:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel