Abo
  • Services:

Dell mit 19-Zoll-TFT-Flachbildschirm

Dell 1900FP mit hoher Lebensdauer

Dells erster 19-Zoll-TFT-Flachbildschirm, der Dell 1900FP, verfügt annähernd über die Bildfläche von 21-Zoll-CRT-Displays und soll auf Grund seiner Ausmaße besonders für Büro-, Finanz- und wegen seiner Stärke von nur 2 cm auch für Mehrbildschirmanwendungen geeignet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Bild verfügt über eine Leuchtstärke von 250 CD/m sowie ein Kontrastverhältnis von 500:1. Und da der Dell 1900FP als TFT-Bildschirm nicht mit einem Phosphorfilm beschichtet ist, der sich im Lauf der Zeit abnutzt, übertrifft seine Lebensdauer die gängiger CRT-Displays erheblich. Die Leistungsaufnahme des mit einem analogen VGA- und einem digitalen DVI-Eingang ausgestatteten Displays liegt mit knapp 34 bis 40 Watt weit unter dem Stromverbrauch vergleichbarer Röhrenbildschirme und auch unterhalb vieler aktueller TFT-Displays im 18-Zoll-Segment.

Der Dell 1900FP kostet 1.549,- Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


        •  /