Abo
  • Services:
Anzeige

Inoffizielle CeBIT-Kataloge für alle PDAs erhältlich

Elektronische Messekataloge für PalmOS, WindowsCE und Epoc als Download

Ab sofort stehen für PDAs mit den Betriebssystemen PalmOS, WindowsCE und Epoc kostenlose, elektronische Messekataloge für die CeBIT 2002 zum Download bereit. Die weltgrößte Computermesse CeBIT in Hannover findet in diesem Jahr vom 13. bis 20. März statt. Der offizielle CeBIT-Katalog der Deutschen Messe AG lässt - wie im vergangenen Jahr - noch auf sich warten, obwohl er für gestern angekündigt wurde.

Palmtop Publishing stellt dieses Jahr zum sechsten Mal einen elektronischen CeBIT-Katalog für PalmOS und WindowsCE bereit, der in der leichten Bedienung nicht verändert wurde und mit geringem Speicherplatz-Bedarf glänzt. Die Ausstellerliste mit über 8.500 Einträgen ist alphabetisch sortiert, so dass man recht schnell die Hallen- und Standnummer zu einem gesuchten Aussteller findet. Ferner gehört zu dem Messekatalog eine kleine Übersichtskarte mit allen Messehallen.

Anzeige

Die deutsche Palm-Seite Mobile2Day bietet einen CeBIT-Katalog mit der Bezeichnung Messehelferlein für die Epoc-Plattform kostenlos zum Download in Form einer Datenbank an. Die Datenbank von Anton Jever lässt sich gezielt durchsuchen, um Ausstellerangaben möglichst zügig zu erhalten.

Der CeBIT-Katalog von Palmtop Publishing funktioniert auf allen PDAs mit PalmOS oder WindowsCE und steht ab sofort zum Download bereit. Die Datei für PalmOS belegt rund 288 KByte, während die WindowsCE-Version sich mit 127 KByte begnügt. Die Epoc-Version für Psion-PDAs (Serie 5, revo, netBook) und das Ericsson MC218 belegt 205 KByte und ist ebenfalls ab sofort kostenlos per Download erhältlich.

Der offiziell von der Deutschen Messe AG hergestellte CeBIT-Katalog Mobile Fair Guide CeBIT 2002 soll in den nächsten Tagen für PalmOS und WindowsCE erscheinen. Eigentlich war der Katalog für den gestrigen 5. März angekündigt, was aber nicht eingehalten wurde.


eye home zur Startseite
Christian 07. Mär 2002

Nun ja, als die Meldung hier eingestellt wurde, gab es das offizielle Verzeichnis noch...

Mad-Wizard 06. Mär 2002

Hallo Marv, da sei mal ganz beruhigt, denn die auf der Mobile2Day.de angebotene Demo...

Thomas 06. Mär 2002

Hallo Marv, es soll auch einen offiziellen Fairguide für den Nokia Communicator 9210...

Marv 06. Mär 2002

Epoc ja, aber kein Epoc R6? Da stehe ich mit meinem Communicator 9210 wieder schön blöd...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin
  2. Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
  3. Ratbacher GmbH, Ludwigshafen
  4. Mercedes-Benz Consulting GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ statt 399,00€
  2. 66,90€ statt 89,90€
  3. 49,99€ statt 64,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  2. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern
  3. Mobileye Intel will 100 autonom fahrende Autos auf die Straßen lassen

  1. Re: Wer es auf die Spitze treiben will: dactyl...

    plutoniumsulfat | 23:35

  2. Re: Welche Display Größe & Auflösung?

    mambokurt | 23:33

  3. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    Eheran | 23:33

  4. Metamaterialien

    ecv | 23:32

  5. Apple-Fehler

    Beeblox | 23:29


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel