Abo
  • Services:
Anzeige

Inoffizielle CeBIT-Kataloge für alle PDAs erhältlich

Elektronische Messekataloge für PalmOS, WindowsCE und Epoc als Download

Ab sofort stehen für PDAs mit den Betriebssystemen PalmOS, WindowsCE und Epoc kostenlose, elektronische Messekataloge für die CeBIT 2002 zum Download bereit. Die weltgrößte Computermesse CeBIT in Hannover findet in diesem Jahr vom 13. bis 20. März statt. Der offizielle CeBIT-Katalog der Deutschen Messe AG lässt - wie im vergangenen Jahr - noch auf sich warten, obwohl er für gestern angekündigt wurde.

Palmtop Publishing stellt dieses Jahr zum sechsten Mal einen elektronischen CeBIT-Katalog für PalmOS und WindowsCE bereit, der in der leichten Bedienung nicht verändert wurde und mit geringem Speicherplatz-Bedarf glänzt. Die Ausstellerliste mit über 8.500 Einträgen ist alphabetisch sortiert, so dass man recht schnell die Hallen- und Standnummer zu einem gesuchten Aussteller findet. Ferner gehört zu dem Messekatalog eine kleine Übersichtskarte mit allen Messehallen.

Anzeige

Die deutsche Palm-Seite Mobile2Day bietet einen CeBIT-Katalog mit der Bezeichnung Messehelferlein für die Epoc-Plattform kostenlos zum Download in Form einer Datenbank an. Die Datenbank von Anton Jever lässt sich gezielt durchsuchen, um Ausstellerangaben möglichst zügig zu erhalten.

Der CeBIT-Katalog von Palmtop Publishing funktioniert auf allen PDAs mit PalmOS oder WindowsCE und steht ab sofort zum Download bereit. Die Datei für PalmOS belegt rund 288 KByte, während die WindowsCE-Version sich mit 127 KByte begnügt. Die Epoc-Version für Psion-PDAs (Serie 5, revo, netBook) und das Ericsson MC218 belegt 205 KByte und ist ebenfalls ab sofort kostenlos per Download erhältlich.

Der offiziell von der Deutschen Messe AG hergestellte CeBIT-Katalog Mobile Fair Guide CeBIT 2002 soll in den nächsten Tagen für PalmOS und WindowsCE erscheinen. Eigentlich war der Katalog für den gestrigen 5. März angekündigt, was aber nicht eingehalten wurde.


eye home zur Startseite
Christian 07. Mär 2002

Nun ja, als die Meldung hier eingestellt wurde, gab es das offizielle Verzeichnis noch...

Mad-Wizard 06. Mär 2002

Hallo Marv, da sei mal ganz beruhigt, denn die auf der Mobile2Day.de angebotene Demo...

Thomas 06. Mär 2002

Hallo Marv, es soll auch einen offiziellen Fairguide für den Nokia Communicator 9210...

Marv 06. Mär 2002

Epoc ja, aber kein Epoc R6? Da stehe ich mit meinem Communicator 9210 wieder schön blöd...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HelloFresh, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Hamburg, Wolfsburg, Frankfurt, München, Köln, Stuttgart
  4. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  3. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       

  1. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  2. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  3. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  4. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  5. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  6. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  7. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  8. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  9. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  10. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Dann doch lieber alte Thinkpads...

    EQuatschBob | 13:45

  2. Wie wär's mit verfügbar machen?

    Betatester | 13:45

  3. Drive-by-Download wird realität (kt)

    peh.guevara | 13:44

  4. Re: Astra G

    budweiser | 13:44

  5. Re: Tesla geht das Geld aus, daher kommt jetzt...

    quineloe | 13:43


  1. 12:02

  2. 11:47

  3. 11:40

  4. 11:29

  5. 10:50

  6. 10:40

  7. 10:30

  8. 10:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel