• IT-Karriere:
  • Services:

Rainbow Six: Fortsetzung mit neuer Unreal-Engine

Raven Shield erscheint im Herbst 2002

Ubi Soft hat die Entwicklung und Distribution der Fortsetzung der Rainbow-Six-Serie "Tom Clancy's Rainbow Six: Raven Shield" bekannt gegeben. Raven Shield soll in der PC-Version im Herbst 2002 und wenig später für die Spielekonsole Xbox erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
"Rainbow Six: Raven Shield" ist der Nachfolger des sehr erfolgreichen "Tom Clancy's Rainbow Six: Rogue Spear" aus dem Jahre 2000 und "Tom Clancy's Rainbow Six" von 1999. Damit ist der neue Titel bereits der dritte Teil in der Rainbow-Six-Reihe, die sich weltweit über 6,7 Million Mal verkauft hat.

Stellenmarkt
  1. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen
  2. Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach

Screenshot #2
Screenshot #2
Entwickelt wird "Rainbow Six: Raven Shield" in Ubi Softs Entwicklungsstudio in Montreal, in enger Zusammenarbeit mit Red Storm Entertainment. Mit dem Spiel wird eine neue Storyline verfolgt, in der das Team "RAINBOW" wieder auf der ganzen Welt in einer Reihe von Spezial-Operationen eingesetzt wird. Das Spiel nutzt die Grafiktechnologie der neuesten Generation der Unreal-Engine. In 15 neuen Einzelspieler-Missionen geht es u. a. um die Suche nach einem geheimen Bio-Waffenlager oder um die Zerschlagung einer bewaffneten Gang, die eine Bank in London terrorisiert.

Screenshot #3
Screenshot #3
"Die Fans haben uns lange gebeten, die Blockbuster-Reihe Rainbow Six endlich fortzusetzen, und mit 'Rainbow Six: Raven Shield' wird sich das Warten gelohnt haben", sagt Laurent Detoc, Präsident von Ubi Soft Entertainment Inc. "Die Geheimhaltung war entscheidend für die Entwicklung dieses Projektes. Auf der diesjährigem Electronic Entertainment Expo in Los Angeles im Mai dieses Jahres werden aber alle Einzelheiten enthüllt."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 400 Euro auf ausgewählte Sony-Kameras, Objektive und Zubehör
  2. 80,75€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  3. ab 2.319€
  4. 331,97€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /