sDSL von Claranet zur CeBIT billiger

Nun auch bis zu Bandbreiten von maximal 2300 kbit/s

Der Internet Service Provider Claranet bietet im Rahmen der 'aktion sDSL now!' kleinen und mittleren Unternehmen jetzt weitere Preissenkungen für Internet-Standleitungen ohne Volumenbegrenzung. Die 'aktion sDSL now!' gilt ab jetzt für sDSL-Leitungen aller Bandbreiten bis zu 2300 kbit/s.

Artikel veröffentlicht am ,

So ist z.B. clara sDSL 256 für 149,64 Euro statt 230,84 Euro erhältlich - das entspricht einer Ersparnis von 974,40 Euro im Jahr im Vergleich zum regulären Preis.

Stellenmarkt
  1. Entwickler (m/w/d) Business Intelligence / Data Warehouse
    bofrost*, Straelen
  2. Performance Manager IT Infrastruktur (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
Detailsuche

Die Preise verstehen sich als monatlich bei jährlicher Zahlungsweise und einer einmaligen Bereitstellungsgebühr von 172,84 Euro. Die 'aktion sDSL now!' gilt ab sofort bis Ende März 2002.

Im Leistungsumfang sind neben dem sDSL-Router mit Ethernetanschluss für das Firmennetzwerk und kompletter Vorkonfiguration Service und Support enthalten. Ein kostenloses Upgrade bei wachsendem Bedarf auf Bandbreiten bis zu 2300 kbit/s ist jederzeit möglich. Clara sDSL ist in über 100 deutschen Städten verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. Staatliche Hacker: Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab
    Staatliche Hacker
    Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab

    Das B-Netz der Deutschen Bundespost wurde spätestens seit 1975 von der DDR-Staatssicherheit abgehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /