Abo
  • Services:
Anzeige

U.S. Robotics mit USB-ADSL-Modem

Plug-and-Play-Lösung für den Heimgebrauch

U.S. Robotics kommt Anfang Mai 2002 mit einem USB-ADSL-Modem auf den Markt. Abhängig vom Provider überträgt es Daten über eine Telefonleitung mit bis zu acht MBit/s - das ist 145-mal schneller als mit einem analogen 56K-Modem. Das Modem ist besonders für T-DSL-Anschlüsse geeignet.

Die Nutzer müssen sich dank des Plug&Play-Anschlusses keine Gedanken über die Einrichtung machen. Man braucht keine Gehäuse aufzuschrauben, um eine Karte zu installieren. Das Gerät wird einfach über den USB-Steckplatz mit dem Rechner verbunden. Die mitgelieferte Software ermöglicht die Konfiguration des Modems, die Stromversorgung erfolgt über den USB-Stecker.

Anzeige

Außerdem stellt U.S. Robotics Online-Upgrades und Software zum Herunterladen zur Verfügung, so dass sich das USB-ADSL-Modem an ständig ändernde Anforderungen anpassen lässt. Das USB-ADSL-Modem wurde entwickelt für Windows 98, SE, 2000, Me und XP, außerdem für Mac OS 9 und X.

Erhältlich ist das Produkt ab Anfang Mai 2002. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 129,- Euro.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: EG reloaded...

    User_x | 04:08

  2. Re: Witzlos

    User_x | 03:57

  3. Re: Ich lach mich schlapp

    User_x | 03:55

  4. Da hat der Apple-Vertreter sein Gehalt aber...

    SangsisuLangen | 03:54

  5. Re: Wie lange hält ein Tablet?

    SangsisuLangen | 03:40


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel