Abo
  • Services:
Anzeige

Cray-Chef Haydock geht wegen Differenzen

James Rottsolk wieder als President und CEO tätig

Mike Haydock hat seinen Posten als CEO und Präsident des Supercomputer-Herstellers Cray niedergelegt. Grund seien Differenzen mit dem Vorstand über die Wiederherstellung und Sicherung der Marktführerschaft gewesen, heißt es seitens Cray.

Das Unternehmen bleibt bei den im letzten Herbst entwickelten strategischen Plänen. Um Wirtschaftlichkeit zu erreichen, sollen die Ausgaben sorgsam kontrolliert werden und eine Kostenstruktur entwickelt werden, die den Einnahmen entsprechen.

James E. Rottsolk, ehemaliger Präsident und Chief Executive Officer (CEO) des Unternehmens, kehrt mit dem Ausscheiden von Haydock in seine alte Position zurück. Er erklärte, dass das Unternehmen weiterhin zusätzliche Mitglieder in der Führungsebene suchen würde. "Unsere allgemeinen Ziele sind es, eine finanziell starke und gewinnbringende Firma zu schaffen und Cray zu seiner Führungsposition in der High-Performance-Computer-Industrie zurückzubringen", so Rottstolk.

Anzeige

Rottstolk zufolge soll Cray zuallererst die Entwicklung eines neuen Großrechners mit Projektnamen SV2 vorantreiben. Erste Auslieferungen seien für die zweite Jahreshälfte 2002 geplant. Danach werde mit der Arbeit an einer Nachfolgeserie mit dem Codenamen Cray SV2e begonnen. Zudem sollen die Verkäufe der Serie von Cray-SX-6-Supercomputern an die Industrie, Wetterdienste und andere klassische Vektor-Märkte vorangetrieben werden, die große Rechenleistung benötigen. Das Cray SV1ex System soll weiterhin an Unternehmen aus dem wachsenden Bioinformatik-Markt vertrieben werden. Im zweiten Quartal soll ein 40-Prozessor-System aus der MTA-2-Serie an das US Naval Research Laboratory ausgeliefert werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Universität Passau, Passau
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  4. ADVITEC Informatik GmbH, Brandenburg, Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Umverteilung

    nf1n1ty | 23:52

  2. Dann verwenden die hoffentlich keine Extrastärke...

    attitudinized | 23:47

  3. Habe ich dann 0,00005 GB/s?

    Unitymedianutzer | 23:46

  4. Zwangsweise mit heruntergelassener Hose im Netz!

    daydreamer42 | 23:45

  5. Re: Oh oh oh, weh getan?

    PocketIsland | 23:43


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel