Abo
  • Services:

Hooligans: Spiel über randalierende Fußballfans

Darxabre veröffentlicht "Hooligans - Storm over Europe"

Gewalttätige Thematiken sind seit jeher ein gern aufgegriffener Bereich von Computer- und Videospielen. Das niederländische Entwicklerteam Darxabre veröffentlicht nun "Hooligans - Storm over Europe", ein Echtzeitstrategiespiel, in dem man als randalierender Anhänger eines Fußballclubs seine Animositäten gegenüber anderen Vereinen ausleben kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Hooligan...
Ein Hooligan...
Als Chef einer großen Hooligan-Organisation ist es Aufgabe des Spielers, aus Gefechten mit gegnerischen Fans und der Polizei siegreich hervorzugehen. Allerdings ist das Gameplay laut Darxabre nicht ganz so gewalttätig, wie man nach diesen Ausführungen befürchten könnte - die meisten Charaktere und Szenerien sollen auf durchaus humorvolle Art und Weise die heikle Thematik beleuchten.

Von Publisher-Seite stieß man auf nicht allzu große Gegenliebe, trotz großem Interesse seitens der Medien ist es Darxabre nicht gelungen, eines der großen Unternehmen der PC-Spiele-Branche als Partner zu gewinnen. Das Spiel veröffentlichte man daher bisher in Eigenregie in Holland und Belgien, ab dem 8. März ist das Spiel auch in Großbritannien erhältlich. Widerstand im Einzelhandel auf Grund der aggressiven Thematik sorgt allerdings dafür, dass nicht alle Shops das Spiel auch ins Sortiment aufnehmen. Über eine mögliche Veröffentlichung des Titels in Deutschland ist nichts bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. 18,99€
  3. 169,90€ + Versand
  4. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20

peter 10. Aug 2004

und wie hast du es zum laufen bekommen ich bekomme nur ein schwarzes bild mehr nicht wäre...

Torsten 11. Jul 2004

Brauche nicht viel nachdenken!;o)Ich bin selbst seid 30 Jahren Fußballverückt! Schöne Grü...

GC Berlin 08. Jul 2004

Mal so zum Tipp du läufst mit deiner Blonden Freundin über einen Bahnsteig wer wird...

GC Berlin 08. Jul 2004

Ist ja toll jemand der sich groß vorkommt: Mal so für die die keine Ahnung haben da gibt...

David@Max Headroom 12. Mai 2004

Ich würde euch nur zu gerne auf den Unterschied zwischen Nazi und Neo-Nazi hinweisen...


Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

Verschlüsselung: Ärger für die PGP-Keyserver
Verschlüsselung
Ärger für die PGP-Keyserver

Die Schlüsselserver für PGP sind so ausgelegt, dass sie fast alles ungeprüft akzeptieren. Das führt zu zahlreichen Problemen, zuletzt wurden die Keyserver aufgrund von Angriffen mit vergifteten Schlüsseln immer unzuverlässiger.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. OpenPGP/GnuPG Signaturen fälschen mit HTML und Bildern
  2. GPG-Entwickler Sequoia-Projekt baut OpenPGP in Rust

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

    •  /