Abo
  • Services:
Anzeige

Novell legt Ergebnisse für das erste Finanzquartal 2002 vor

Umsatz von 271 Millionen US-Dollar und ein Gewinn pro Aktie von 0,02 US-Dollar

Novell verzeichnet für das erste Finanzquartal 2002 (1.11.01 bis 31.1.02) einen Umsatz von 271 Millionen US-Dollar und einen Gewinn pro Aktie von 0,02 US-Dollar. Im Vergleich dazu betrug der Umsatz im ersten Finanzquartal 2001 245 Millionen US-Dollar und das Unternehmen wies einen Verlust pro Aktie von 0,02 US-Dollar aus - vor dem Kauf von Cambridge Technology Partners im Juli 2001. Cambridge trug im ersten Finanzquartal 2002 58 Millionen US-Dollar zum Gesamtumsatz bei.

Der Umsatz im Bereich Software zeigte im ersten Finanzquartal einen leichten saisonalen Rückgang gegenüber dem vierten Finanzquartal 2001. Jedoch kam es hier in einigen Teilbereichen zu Umsatzsteigerungen, insbesondere im Segment Unternehmenslösungen mit den Themen Netzwerk-Zugriff und Sicherheit sowie User Provisioning. Dies ist vor allem zurückzuführen auf Geschäftsabschlüsse in den Branchen Luftfahrt, Telekommunikation und Finanzdienstleistungen sowie in der öffentlichen Hand und dem Gesundheitswesen. Der Umsatz im Bereich IT Services Consulting war - besonders in Nord-Amerika - stärker rückläufig als prognostiziert.

Anzeige

"Die Änderungen, die wir in diesem Quartal vorgenommen haben, um Novells Leistungsfähigkeit wieder zu erhöhen, haben gute Ergebnisse gezeigt", erläuterte Jack L. Messman, Novell Chairman, President und Chief Executive Officer (CEO). "Die Integration von Cambridge Technology Partners in Novell ist nahezu abgeschlossen. Wir kontrollieren unsere Kosten angesichts des eingeschränkten IT-Marktes und unternehmen Schritte, um unser Software-Geschäft mit angeschlossenen Lösungsangeboten zu verstärken."

"Die Einsparungen des letzten Herbstes haben es uns ermöglicht, im Vergleich mit der vorherigen Periode 40 Millionen US-Dollar einzusparen", so Messman weiter. "Wir haben begonnen, unser kurzfristiges Unternehmensziel zu erfüllen und unsere Profitabilität zu erhöhen. Langfristig streben wir an, wieder dauerhaft in allen Bereichen zu wachsen."

In Novells erstem Finanzquartal 2002 trug der Produktbereich, der Software-Lizenzierung sowie Software-bezogene Services und Schulungen umfasst, 199 Millionen US-Dollar zum Gesamtumsatz bei. Dies entspricht 74 Prozent des Gesamtumsatzes. Gegenüber dem vierten Finanzquartal 2001 entwickelte sich dieser Bereich um sieben Prozent leicht rückläufig. Der Consulting-Bereich erwirtschaftete 70 Millionen US-Dollar und damit nahezu 26 Prozent des Gesamtumsatzes. Der Umsatz ging hier im Vergleich zum Vorjahresquartal um 23 Prozent zurück. Die Consulting-Sparte beinhaltet den Umsatz von Cambridge Technology Partners und Novell Consulting sowie die Einkünfte aus dem Bereich Management Consulting des Tochterunternehmens Celerant. Volera, ein Tochterunternehmen von Novell, trug weitere zwei Millionen US-Dollar zum Gesamtumsatz bei. Dies entspricht einem Umsatzanteil von knapp einem Prozent und bedeutet einen leichten Umsatzrückgang gegenüber dem vierten Finanzquartal 2001. Volera bietet Software zur Verteilung und Verbreitung von Netzwerk-Inhalten an.

Novell geht weiterhin von einem negativen Druck auf seinen Umsatz aus, da das Unternehmen seine Umwandlung hin zu einem lösungsorientierten Geschäftsmodell weiter vorantreibt. Das Unternehmen erwartet für das zweite Finanzquartal (01.02. bis 30.4.2002) einen Umsatz zwischen 255 Millionen und 265 Millionen US- Dollar. Ein Umsatz in dieser Höhe entspricht in etwa dem Break-even für das zweite Finanzquartal - vor den Belastungen durch Restrukturierungs- und Integrationskosten. Für die zweite Hälfte des Fiskaljahres 2002 wird die leichte Verbesserung der Geschäftsentwicklung bei Umsatz und Gewinn davon abhängen, ob es dem Unternehmen gelingt, seine Lösungsangebote erfolgreich zu vermarkten und die Leistung im Geschäftsbereich IT Services zu steigern.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 9,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  2. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  3. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  4. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  5. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  6. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  7. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  8. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  9. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  10. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Wenn man denn Laden könnte...

    MrFloppy | 08:12

  2. Re: Grundsätzlich nicht uninteressant

    John2k | 08:11

  3. Re: Die Herstellerseite

    Dampfplauderer | 08:11

  4. Re: Ethereum

    AllDayPiano | 08:09

  5. Re: Der schlimmste Lump im ganzen Land

    ve2000 | 08:08


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 18:04

  5. 17:49

  6. 16:30

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel