Abo
  • Services:

Toshiba-Notebooks mit NVidia-GeForce4-440-Go-Grafikchip

Toshiba Satellite 5100-201 und 5100-501 vorgestellt

Toshiba präsentiert zwei neue Modelle der Satellite-Serie für das SOHO- und Consumer-Segment: den Satellite 5100-201 und den Satellite 5100-501. Toshiba stattet beide Notebooks mit dem NVidia-GeForce4-440-Go-Grafikchip aus. Das Satellite 5100-201 ist mit einem mobilen Intel Pentium 4 mit 1,6 GHz ausgestattet, während das Satellite 5100-501 mit einem 1,7 GHz mobilen Intel Pentium 4 bestückt ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Satellite 5100-201 kommt mit einer 30-GB-Festplatte sowie einem 15-Zoll-TFT-Farbdisplay, auf dem er 1.024 x 768 Bildpunkte abbilden kann. Das Satellite-5100-501-Notebook ist mit einer 40-GB-Festplatte sowie einem 15-Zoll-TFT-Farbdisplay mit 1.600 x 1.200 Bildpunkten ausgerüstet, während Satellite 5100-201 und Satellite 5100-501 mit einer Secure-Digital-(SD-)Card-Schnittstelle, einem SmartMedia Slot sowie Firewire und integriertem CD-RW/DVD-ROM-Laufwerk ausgestattet sind.

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Stuttgart

Der Arbeitsspeicher ist mit 384 MB (Satellite 5100-201) beziehungsweise 512 MB DDR-RAM (Satellite 5100-501) großzügig dimensioniert. Serienmäßig ist ein Bluetooth-Modul integriert.

Die Steuerung der Maus wird durch den in Satellite 5100-501 eingebauten Cpad anwenderfreundlicher gestaltet. Das mit einem LCD ausgestattete Touchpad ermöglicht erweiterte Funktionalitäten wie z.B. Scroll-Funktionen, Taschenrechner, Multimedia-Steuerung, Unterschriften- und Notizeingabe.

Für den Satellite 5100-201 und den Satellite 5100-501 wird eine Garantie von zwei Jahren gewährt. Der empfohlene Verkaufspreis für den Satellite 5100-201 beträgt 2.799,- Euro, der Satellite 5100-501 kostet 3.599,- Euro. Die neuen Toshiba-Modelle sind ab Mitte März 2002 im Handel erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Andre 29. Mai 2005

Hallo, ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Ich besitze das 5100-201. Es hat einen...

zafer 02. Feb 2003

hilfe mein tv out funzt nicht habe eigentlich alles richtig gemacht trtzdem beleibt der...

supersiggi 10. Dez 2002

1) - k.A. 2) - max 512 Mb! 3) - geht nicht (ist verlötet) 4) - keine 5400er sondern nur...

Kaffeetrinker 11. Sep 2002

hallo, habe einen 5100-201 notebook den ich aufrüsten muss. kann mir jemand von euch...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /