Abo
  • Services:
Anzeige

Intels stromsparender Notebook-Pentium-4 ist da

Pentium 4 Prozessor-M verspricht hohe Leistung bei geringem Energiebedarf

Nachdem Intel bereits Anfang Januar auf der CES 2002 in Las Vegas einen Prototypen des "Pentium 4 Prozessor-M" demonstriert hat, ist die Notebook-CPU nun fertig. Der mobile Pentium 4 soll im Gegensatz zum normalen Pentium 4 dank Stromspartechniken weniger Energie benötigen und dennoch viel Rechenleistung bieten.

Basierend auf Intels 0,13-Mikron-Fertigungstechnik gibt es den mobilen Pentium 4 Prozessor-M in Taktraten von 1,6 und 1,7 GHz. Dank der "Enhanced Intel Speed Step"-Technik begnügt sich auch die 1,7-GHz-Version mit 1,2 Volt und soll im Schnitt weniger als 2 Watt verbrauchen.

Anzeige

Enhanced Intel Speed Step schaltet automatisch zwischen voller Leistung und batterieoptimierter Leistung um, wobei die Taktrate ständig an die aktuelle Systembelastung angepasst wird. Dank der Technik "Deeper Sleep Alert State" soll der Pentium 4-M auf bis zu 1 Volt und mit Stromverbrauch von etwa einem halben Watt betrieben werden können, wobei noch Programme ausgeführt werden. Dank Intels kleinem "Micro-Flip Chip Pin Grid Array" (uFCPGA) Packaging sollen zudem platzsparende Notebook-Designs möglich werden. Die sonstigen Daten entsprechen dem des Desktop-Pendants.

Passend zum Pentium 4-M gibt es zwei Chipsätze, den 845MP und den 845MZ. Der Intel 845MP unterstützt bis zu 1 GByte DDR-SDRAM (DDR 266), sechs USB-Ports und externe AGP-4X-Grafikchips. Während der 845MP bereits erhältlich ist, soll der 845MZ (Onboard-Grafik) später in diesem Jahr folgen.

Der mobile Pentium 4-M mit 1,6 GHz und 1,7 GHz wird bereits ausgeliefert und kostet im Großhandel (ab 1.000 Stück) 401,- US-Dollar respektive 508,- US-Dollar. Der Großhandelspreis des Intel-845MP-Chipsatzes liegt ab 1.000 Stück bei 43,- US-Dollar.

Erste Notebooks mit Pentium 4-M werden in den nächsten Tagen verfügbar sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    teenriot* | 17:51

  2. Re: 6 Minuten über Russland 525.594 Minuten über...

    Niaxa | 17:51

  3. Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 17:50

  4. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    johnripper | 17:41

  5. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    bjoedden | 17:38


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel