Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsches Upgrade auf PalmOS 4.1 kommt

Upgrade kostet 39,- Euro, bringt aber kaum Neuerungen

Ursprünglich sollte das Upgrade auf PalmOS 4.1 in der deutschen Version schon seit Januar verfügbar sein, erscheint aber erst jetzt. Wie schon das Upgrade auf PalmOS 3.5 wird auch dieses Upgrade kostenpflichtig sein. Ein Update für den Palm m500 und m505 mit PalmOS 4.0 bietet Palm hier zu Lande nicht an.

Auf die Palm-Modelle V, Vx, III, IIIx, IIIxe und IIIc lässt sich das Upgrade auf PalmOS 4.1 aufspielen, weil diese Geräte einen Flash-ROM-Baustein besitzen. Direkte Neuerungen im Betriebssystem halten sich aber für Besitzer dieser älteren Modelle in Grenzen, weil nur die neuen Modelle die wesentlichen Verbesserungen von PalmOS 4.x nutzen können. Dazu zählt vor allem die Einbindung von Speicherkarten, aber auch der Vibrationsalarm oder die stille Benachrichtigung mit blinkender LED, was wiederum nur die m500er-Reihe beherrscht.

Anzeige

Wer also von einem Gerät mit PalmOS 3.x auf die aktuelle 4er-Version aufsteigt, erhält nur wenige Neuerungen. So bekommt man jetzt die Notizzettel-Applikation, um handschriftliche Notizen anzulegen und erhält verbesserte Sicherheitsoptionen innerhalb des Betriebssystems. Zudem wird das Graffiti-Feld beim Aufruf der virtuellen Tastatur nicht länger blockiert. Im PalmOS 3.x benötigt man dafür noch eine HackMaster-Erweiterung wie etwa Keyb+Graffiti, das kostenlos erhältlich ist und die gleiche Funktion bietet.

Zum Lieferumfang von PalmOS 4.1 gehört ferner die aktuelle Version des Mobile Internet Kit. Damit lässt sich der Palm-PDA um einen SMS-Manager, WAP-Browser und die Palm-spezifischen Clipping-Dienste erweitern. Ferner gehört der E-Mail-Client MultiMail zum Lieferumfang und der Verbindungsaufbau zu einem Mobiltelefon wird deutlich vereinfacht. Außerdem liegt der aktuelle Palm Desktop 4.01 mit auf der CD.

Für die Palm-Modelle V, Vx, III, IIIx, IIIxe und IIIc kann das Upgrade auf PalmOS 4.1 über www.palmdirect.com zum Preis von 39,- Euro bestellt werden. Im Gegensatz zu den USA hält es Palm in Deutschland nicht für nötig, für Besitzer des Palm m500 oder m505 ein Update auf PalmOS 4.1 anzubieten. In den USA ist dieses Bugfix-Update hingegen für alle Besitzer eines m500 oder m505 kostenlos erhältlich.


eye home zur Startseite
Tammo 17. Aug 2005

Und? Hat es gefunkt?

wilfried 14. Dez 2004

war gerade auf der palm seite und siehe da, man darf sich das programm gratis...

Ludger Mandelbaum 22. Mai 2002

Wie kann man das Update umsonst bekommen, wie einer der Diionsteilnehmer meint? Ludger...

Ron Sommer 06. Mär 2002

<> ACK! Wenn man sieht, was in der Palm Führungsetage immer wieder für -sorry- Scheiße...

J.R. Kaiser 05. Mär 2002

Kein Wunder, dass der Marktanteil von CE immer größer wird!!! Mit diesem Vorgehen macht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, München
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Evonik Resource Efficiency GmbH, Essen, Hanau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  2. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  4. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  6. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  7. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  8. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  9. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  10. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    cherubium | 13:27

  2. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Bonarewitz | 13:27

  3. Re: das wird nix solange...

    ChMu | 13:24

  4. Es gab doch schon vorher Spiele mit dem Prinzip...

    glendon | 13:23

  5. Anstatt rumzueiern ...

    McAngel | 13:23


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel