• IT-Karriere:
  • Services:

Arcor JuniorNet: Sicherer Internet-Zugang für Kinder

Arcor kooperiert mit KinderCampus.de

Mit Arcor-JuniorNet will Arcor in Kooperation mit KinderCampus.de jetzt einen sicheren Internet-Zugang mit kindgerechten Inhalten anbieten. Für den kindersicheren Zugang sorgt dabei die Arcor-Sicherheitssoftware SAFE-T, die das Internet auf über zwei Millionen geprüfte und kindgerechte Webseiten beschränken soll. Ein Redaktionsteam prüft dabei regelmäßig die Qualität und Eignung der Inhalte.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Eltern haben die Möglichkeit, zusätzliche Internetseiten individuell für ihre Kinder freizuschalten. Auch E-Mail-Adressen können freigegeben werden, mit denen die Kinder kommunizieren dürfen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Landratsamt Lindau, Lindau am Bodensee

Jeder Start ins Internet führt zunächst auf die Seite von Arcor-JuniorNet. Die Surfzeiten sind für bis zu vier Kinder individuell einstellbar und jedes Kind erhält ein eigenes Passwort und einen E-Mail-Account. Die Eltern haben im Erwachsenenmodus über ein eigenes Passwort uneingeschränkten Zugang zum World Wide Web.

Zu Arcor-JuniorNet gehört die Mitgliedschaft im werbefreien Club von KinderCampus.de mit betreuten Kinder-Chats, E-Mail, Spielen, Lernprogrammen und einem Online-Magazin. Der Monatspreis für Arcor-JuniorNet beträgt 6,95 Euro im Monat inklusive fünf Freistunden. Jede weitere Minute kostet nur 1,5 Cent. Die kostenlose Installations-CD zu Arcor-JuniorNet kann man im Internet unter www.arcor.de oder über die gebührenfreie Servicenummer 0800/1070800 anfordern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. -36%) 31,99€
  3. 4,99€
  4. (-72%) 16,99€

Schaller + Rauch 14. Nov 2004

Je nach Alter der Kinder ist so etwas schneller geknackt als man sich umdrehen kann. Zur...

Thomas Gangutis 14. Nov 2004

Ich Brauche Umbedinkt dises Programm den mein sohn geht immer ins internet. ps: danke

Doc 04. Mär 2002

Gute Idee. "Die Eltern haben im Erwachsenenmodus über ein eigenes Passwort...


Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /