Abo
  • Services:
Anzeige

0190 für SMS

brodos premiumSMS - Kurznachricht mit "Mehrwert"

Auf der CeBIT stellt die Messaging Unit der Brodos AG mit der premiumSMS eine neue Anwendungsform von SMS vor. Damit wird es möglich, eine bestehende Leistung höher zu bepreisen, um ein Revenue-Sharing zu ermöglichen, ähnlich den 0190-Nummern im Telefoniebereich.

Mit brodos PremiumSMS ist es möglich, einer Kurznachricht einen anderen Preis zuzuordnen als das reguläre Entgelt der Netzbetreiber. So soll die Kurznachricht zu einem Medium werden, mit dem hochwertige Inhalte übermittelt und dabei sicher und unkompliziert abgerechnet werden können.

Anzeige

So soll die premiumSMS unter anderem bei Gewinnspielen und Votings im TV eingesetzt werden. Durch den erhöhten Preis und eine Umsatzbeteiligung könnten dann sowohl Sender als auch die Netzbetreiber von dem Dienst profitieren.

Aber auch kostenpflichtiger Internet-Content kann so per SMS bezahlt werden. Mit Hilfe einer premiumSMS kann der Kunde einen Code bestellen, der über die SMS und damit über die Rechnung seines Mobilfunkbetreibers abgerechnet wird. Gibt er diesen Code dann auf der Website an, erkennt diese seine Legitimation, den entsprechenden Inhalt zu nutzen.

"Mit der premiumSMS ergeben sich für Content-Anbieter eine Vielzahl neuer Anwendungsmöglichkeiten - und was noch erfreulicher ist: Das Billing dieser Leistung ist extrem unkompliziert. Die premiumSMS kann auch die Bezahlung von Kleinstbeträgen im Internet, das so genannte Micropayment, revolutionieren", so Frank Stöcker, Director der Business Unit messaging.


eye home zur Startseite
Dirk Sandmann 21. Apr 2002

Als wenn SMS alleine nicht schon idiotisch genug wäre........ Die Zeit, die ich brauche...

ein Programmierer 05. Mär 2002

Na Klasse! :-( Und dann kommen die SMS: "Hi Süsser hab heute abend noch frei SMS doch mal...

Seitenhieb 04. Mär 2002

Das darf doch wohl nicht wahr sein..... Denen fällt doch immer wieder was neues ein, um...

Kemale 04. Mär 2002

Ist denn das Leben der SMS-Generation wirklich derart öde, leer und langweilig, da...

blackshark 04. Mär 2002

Ist ja schön, dass es das in Deutschland nun auch gibt... In Spanien gibts das schon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Görlitz
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,49€
  2. 8,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Faksimile | 20:58

  2. Re: Was für ein Schwachsinn

    deefens | 20:58

  3. Private Unternehmen sind doch nicht hier die...

    Tapirleader | 20:54

  4. Re: Upgrade Prozedere

    Astorek | 20:53

  5. Re: Technische Details

    confuso | 20:52


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel