• IT-Karriere:
  • Services:

Software zur Reparatur defekter MS-Office-Dateien erhältlich

Ontrack bietet das Tool EasyRecovery FileRepair nun für alle Office-Dateien an

Ontrack bietet ab sofort das Programm EasyRecovery FileRepair in verschiedenen Versionen an, die je nachdem Word-, Excel-, PowerPoint-, Outlook- oder Access-Dateien reparieren. Die einzelnen Tools können ab sofort online über die deutsche Ontrack-Homepage bestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

EasyRecovery FileRepair soll Office-Dateien, die durch Virenangriffe oder Systemausfälle zerstört wurden, ohne große Schwierigkeiten wieder funktionstüchtig machen. Jetzt unterstützt Ontrack mit Word-Dokumenten, Access-Datenbanken, Excel-Dateien, PowerPoint-Präsentationen und Outlook-Dateien alle verfügbaren Formate aus dem Microsoft-Office-Paket.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Römerberg-Klinik, Badenweiler

Dabei soll der Reparaturvorgang mit EasyRecovery FileRepair nur wenige Sekunden dauern und automatisch ablaufen. Nach der Auswahl der betreffenden defekten Datei behebt die Software die gefundenen Probleme und erzeugt ein neues, funktionierendes Dokument, verspricht der Hersteller. Selbst verschlüsselte Dateien soll das Programm ohne Probleme reparieren können.

EasyRecovery FileRepair für die Windows-Plattform ist ab sofort in deutscher Sprache über den Online-Shop von Ontrack erhältlich. Ein einzelnes Tool kümmert sich dabei um die Reparatur des jeweiligen Dateityps. EasyRecovery FileRepair für Word, Excel und PowerPoint kostet jeweils 92,- Euro, während für die Access- und Outlook-Versionen des Reparaturtools je 326,- Euro anfallen. Zum Funktionieren der Software muss das entsprechende Office-Programm installiert und funktionsfähig sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
    Schenker Via 14 im Test
    Leipziger Langläufer-Laptop

    Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
    2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
    3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

      •  /