• IT-Karriere:
  • Services:

Elf neue Mitglieder für die Liberty Alliance

Veröffentlichung einer Reihe von Spezifikationen zur Jahresmitte geplant

Das Liberty-Alliance-Projekt zur Entwicklung und Anwendung neuer offener Standards zur Benutzerauthentifizierung im Internet veröffentlichte kürzlich den Zugang von elf Unternehmen als neue Mitglieder. Die Liberty Alliance gab darüber hinaus bekannt, erste Spezifikationen für eine dezentralisierte Benutzer-Authentifizierung Mitte des Jahres zu veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den Neumitgliedern gehören ActivCard, Catavault, EarthLink, EDS, Nextel, OneName, PricewaterhouseCoopers, Register.com, SchlumbergerSema, VeriSign und Visa International.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Vodafone GmbH, Kaiserslautern

Die Neumitglieder ergänzen die Gründungsmitglieder der Liberty Alliance und die bereits beigetretenen Unternehmen, darunter die Bank of America, Deloitte & Touche, Entrust, Fidelity Investments, Gemplus, Cisco Systems, Intuit, Novell und Sabre. Damit erhöht sich die Gesamtzahl beteiligter Unternehmen auf 38.

Die erste Phase der von der Liberty Alliance getroffenen Vorgaben soll eine dezentralisierte Authentifizierung zwischen Online-Diensten möglich machen. Ziel ist die Entwicklung eines Standards, der den sicheren Austausch von Daten ermöglicht und der weltweit anerkannt wird.

"Die Liberty Alliance verpflichtet sich der Entwicklung eines unabhängigen, offenen Standards für die Online-Identität, die den Benutzer in den Mittelpunkt stellt", erläuterte Eric Dean, Vorsitzender des Liberty Alliance Management Boards und CIO bei United Airlines. "Dies kann erreicht werden, indem den Benutzern klar gemacht wird, wie ihre persönlichen Informationen verwendet werden, so dass sie die Kontrolle über deren Handhabung behalten und die Vorteile, die aus der Kooperation unterschiedlicher Unternehmen resultieren werden, voll ausschöpfen können."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /