Abo
  • Services:

AMD bestätigt Erwartungen für das 1. Quartal

Geringerer Nettoverlust erwartet

Robert Rivet, Senior Vice President und Chief Financial Officer von AMD, teilte mit, dass das Unternehmen an den bisherigen Prognosen für das laufende Quartal festhalte.

Artikel veröffentlicht am ,

AMD geht von einem Umsatz in Höhe von 900 Millionen US-Dollar aus, was zu einem geringen Nettoverlust für das erste Quartal führe. Rivet geht davon aus, dass der Umsatz für AMD-Prozessoren im saisonal üblichen Rahmen liegen werde.

AMD plane weiterhin die Rückkehr in die Gewinnzone im zweiten Quartal und geht davon aus, dass 2002 wieder mit einem Plus abgeschlossen werde. Rivet sprach am Rande der Robertson-Stephens Konferenz in San Francisco, USA.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 7, Star Trek: Into Darkness, Fifty Shades of Grey, Jurassic World, Hulk...
  2. (u. a. DOOM 7,99€, Lords of the Fallen - Game of the Year Edition 3,99€, Dawn of War III 16...
  3. 864,99€ mit Gutschein: Z650 (Vergleichspreis 964,98€)

Folgen Sie uns
       


Nokia 7 Plus - Fazit

Das Nokia 7 Plus ist HMD Globals neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Gerät überzeugt im Test von Golem.de durch eine gute Dualkamera, einen flotten Prozessor und Android One - was schnelle Updates durch Google verspricht.

Nokia 7 Plus - Fazit Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


      Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
      Google I/O 2018
      Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

      Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
      Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

      1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
      2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
      3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

        •  /