• IT-Karriere:
  • Services:

Web.de startet zweite Runde des Online-Börsenspiels

Spielerischer Gang aufs Finanzparkett

Die zweite Runde des Börsenspiels von Web.de, bei dem die Teilnehmer ohne finanzielles Risiko die Investition an der Börse und das clevere Agieren auf dem Finanzparkett lernen und erproben können, ist am Donnerstag gestartet. Durch geschicktes Kaufen und Verkaufen von Wertpapieren soll das virtuelle Startkapital von 100.000 Euro größtmöglich vermehrt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Ziel des Spiels ist es, am Ende einer jeden Woche bzw. bis zum Ende des Börsenspiels am 12. April das Depot mit der besten Performance zu besitzen. Auf die Haupt- und Wochen-Gewinner warten Geld- und Sachpreise wie zum Beispiel eine Luxusreise in die Türkei. Und auch wer verliert kann gewinnen: Die Spieler, die in den einzelnen Wochenwertungen den letzten Platz belegen beziehungsweise die in der Gesamtwertung die letzten vier Plätze belegen, erhalten ein Handy der Marke Siemens 35. Mitspielen kann jeder registrierte Web.de-Anwender, der das 16. Lebensjahr vollendet und seinen Wohnsitz in Deutschland hat.

Jeder Mitspieler des Web.de-Börsenspiels (boersenspiel.Web.de) kann zum Spielstart ein Depot mit einem Spielguthaben von 100.000 Euro eröffnen und handelt im weiteren Spielverlauf mit Aktien des NEMAX 50 und des DAX 30 sowie Web.de-Aktien. Insgesamt können mit bis zu vier Depots verschiedene Anlagestrategien getestet werden. Pro Depot zahlt jeder Mitspieler eine Schutzgebühr von 10 Euro. Die aktuellen Spielresultate und Depotbestände können jederzeit während der gesamten Spielzeit online eingesehen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 589€ Bestpreis auf Geizhals
  2. 349,99€
  3. ab 809€ auf Geizhals

Folgen Sie uns
       


    •  /