PHP 4.1.2 beseitigt Sicherheitslücken

Datei-Uploads per PHP unsicher

Die jetzt veröffentlichte PHP-Version 4.1.2 behebt neben den üblichen Bugs auch einige Sicherheitslücken, die von Stefan Esser entdeckt und veröffentlicht worden waren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sicherheitsprobleme ergaben sich vor allem aus der Art, wie PHP mit so genannten "multipart/form-data POST Requests" umgeht, die beim Dateiupload per PHP auftreten. Dadurch ist es Angreifern möglich, eigenen Code auf einem betroffenen Server auszuführen. Abhilfe schafft das Abschalten der Datei-Uploads in der Konfigurationsdatei php.ini oder ein Update auf die neue Version 4.1.2.

Betroffen von der Sicherheitslücke sind die PHP-Versionen 3.x sowie 4.x bis einschließlich PHP 4.1.1. Die Version 4.1.2 steht auf den Seiten des PHP-Projekts zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dominik 01. Mär 2002

Wie installiert man denn diesen Patch? Reicht es wenn man diesen in das PHP-Verzeichnis...

Lukas 28. Feb 2002

Das erklaert das heutige Update meiner gentoo Distribution. Neue Version laeuft sauber!

Andre Gellert 28. Feb 2002

Es ist natürlich nicht notwendig, für die Sicherheitslücken auf die neue 4.1.2...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kickstarter
Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi

Auf Basis des Raspberry Pi CM 4 entsteht die Pibox. Mittels Carrier-Platinen können daran zwei 2,5-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden.

Kickstarter: Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apple erwartet große Probleme in den Lieferketten
    Quartalsbericht
    Apple erwartet große Probleme in den Lieferketten

    Apple meldet Rekordergebnisse und einen 12-Monats-Gewinn von fast 100 Milliarden US-Dollar, warnt jedoch vor Unterbrechungen der Lieferketten.

  2. Neuer Firmenname: Aus Facebook wird Meta
    Neuer Firmenname
    Aus Facebook wird Meta

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat den Namen der neuen Dachgesellschaft seiner Dienste genannt. Dieser lehnt sich stark an das geplante Metaversum an.

  3. Quartalsbericht: Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum
    Quartalsbericht
    Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum

    Der neue Amazon-Vorstandschef sieht auch im vierten Quartal weniger Wachstum wegen Investitionen und Problemen in den Lieferketen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate-Deals (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /