Abo
  • Services:
Anzeige

1&1: DSL-Flatrate ab 14,90 Euro im Monat

50 Prozent Rabatt bei weniger als 100 Stunden Nutzung im Monat

Mit einem neuen Tarifmodell will die 1&1 Internet AG einmal mehr einen Anlauf in Sachen Flatrate unternehmen. Für eine Pauschale von 29,90 Euro bietet 1&1 eine DSL-Flatrate ohne Zeit- oder Volumenbeschränkungen. Wer jedoch weniger als 100 Stunden online ist, erhält in einem Monat automatisch 50 Prozent Rabatt und zahlt nur 14,90 Euro. So will man einen gerechten Ausgleich zwischen Normalnutzern und Intensivnutzern schaffen.

"Bei den bisherigen Flatrates bezahlen Normalnutzer eindeutig zu viel", meint 1&1-Vorstandssprecher Andreas Gauger. "Auf Grund der Mischkalkulation der Provider müssen Normalnutzer jeden Monat das extensive Surfverhalten einiger Download-Junkies mitbezahlen. Mit der neuen 1&1 Internet.DSL FLAT ist diese Ungerechtigkeit endlich vorbei: Wer das Internet wie die Mehrzahl der Flatrate-Nutzer normal nutzt, zahlt bei 1&1 nur die Hälfte."

Anzeige

Mit dem neuen Tarif will man auch den Einwänden der Verbraucherschützer Rechnung tragen, die im Zusammenhang mit dem im Dezember eingestellten 1&1-Flat-Tarif erhoben wurden. "Wir haben uns diesmal noch eingehender juristisch beraten lassen, damit dieser Tarif nicht gegen Vorschriften, die es zum Beispiel mit der Gewährung von Rabatten immer noch gibt, verstößt", so Gauger.

Die 1&1 Internet AG zählt derzeit rund 120.000 DSL-Kunden in Deutschland und ist damit nach eigenen Angaben der zweitgrößte Anbieter hier zu Lande. Neben der neuen Flatrate für Einzelplatznutzer stehen eine mehrplatzfähige Flatrate für Business-User sowie DSL-Tarife mit 20 oder 100 Freistunden zur Auswahl. Voraussetzung ist ein T-DSL-Netz-Anschluss der Deutschen Telekom AG.


eye home zur Startseite
xxx 29. Jul 2003

Dir ist aber schon aufgefallen, daß Du 1 1/2 Jahre zu spät dran bist? So alt ist der...

Gekko 29. Jul 2003

Dieser Artikel ist madig - das Tarifsystem hat 3 Stufen, 16,26 oder36 Euros muss "der...

Chrom 10. Mär 2003

die flatrate für 14,90€ gibts bei 1&1 nimmer wolfgang...man kann jetzt nur noch die sog...

Hoell Wolfgang 10. Mär 2003

Meine Frage ist,ob diese Flatrate auch bei einem analogen Anschluss möglich ist?

Vorbeischauer 18. Feb 2003

keine Ahnung, wen Sie hier wähnen anzuschreiben. Aber das hier ist ein Forum eines News...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 5,99€
  2. 25,99€
  3. 499,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  2. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  3. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  4. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  5. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  6. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  7. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  8. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  9. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  10. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Welcher Netzbetreiber ist das denn, der da...

    Infinity2017 | 13:04

  2. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Schnurrbernd | 13:02

  3. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 12:58

  4. Re: 16-18km am Tag

    Infinity2017 | 12:57

  5. Re: Dann muss aber auch die Drosselung beim...

    Sandeeh | 12:57


  1. 12:33

  2. 11:38

  3. 10:34

  4. 08:00

  5. 12:47

  6. 11:39

  7. 09:03

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel