Abo
  • Services:
Anzeige

Handspring liefert erste Treo-Smartphones in Deutschland aus

Bestellung derzeit nur über den deutschen Handspring Online-Shop möglich

Die PalmOS-Smartphones Treo 180 und Treo 180g bietet Handspring mit deutschem PalmOS ab sofort über den deutschen Online-Shop an. Derzeit offeriert Handspring die beiden Modelle Treo 180 und Treo 180g, die sich nur durch verschiedene Möglichkeiten der Texteingabe unterscheiden. Allerdings sind beide Geräte derzeit nur ohne Mobilfunkvertrag erhältlich.

Handspring Treo 180
Handspring Treo 180
Während der Treo 180 eine kleine Mini-Tastatur zur Texteingabe verwendet, besitzt der Treo 180g ein PalmOS-übliches Graffiti-Feld zur Eingabe. Die Dualband-Geräte zeigen ihre Informationen auf einem monochromen Touchscreen mit 16 Graustufen und funken in beiden deutschen GSM-Netzen (900 MHz und 1800 MHz). Zu den weiteren Leistungsdaten zählt ein Motorola-Dragonball-Prozessor mit 33 MHz, 16 MByte RAM und das erste Jog-Dial in einem Handspring-Gerät. Den von Handspring geschaffenen Erweiterungssteckplatz Springboard besitzen die Treo-Modelle nicht, so dass diese nicht ohne weiteres erweiterbar sind.

Anzeige

Als Betriebssystem verwendet Handspring ein modifiziertes und um Telefonfunktionen erweitertes PalmOS 3.5.2H, das alle üblichen PIM-Funktionen von PalmOS beherrscht und darüber hinaus eine Telefon-Software, einen Web-Browser und SMS-Manager besitzt. Nach jüngsten Informationen von Handspring wurde die Software des Treo optimiert, so dass der fest eingebaute Lithium-Ionen-Akku seine Stand-by-Zeit von rund 70 Stunden auf etwas über 100 Stunden erhöhen konnte. Im reinen Organizer-Betrieb soll das Gerät mehr als drei Wochen mit einer Akkuladung auskommen.

Handspring Treo 180g
Handspring Treo 180g
Zum Lieferumfang des Treo gehört auch ein Headset, damit man sich das für Handy-Verhältnisse große Gerät nicht ständig ans Ohr halten muss. Außerdem kennt das Smartphone eine Freisprechfunktion, indem man den Treo einfach im aufgeklappten Zustand vor sich hinlegt. Bei eingehenden Anrufen ertönt entweder ein Klingelton oder der Vibrationsalarm schlägt an. Handspring liefert für den Treo keine Dockingstation mit, sondern nur ein USB-Kabel; dafür kann das Netzteil direkt an das Gerät angeschlossen werden, um es unterwegs leicht aufladen zu können. Im Herbst 2002 will Handspring den Treo 270 auf den Markt bringen, der statt eines monochromen Bildschirms ein Farb-Display besitzt.

Die PalmOS-Smartphones Treo 180 und Treo 180g sind ab sofort zum Preis von jeweils 810,84 Euro ohne Mobilfunkvertrag über den deutschen Handspring Online-Shop erhältlich und sollen innerhalb einer Woche ausgeliefert werden. Wer statt des USB-Kabels auch ein serielles Kabel benötigt, muss dafür 43,- Euro bezahlen. Wann die Geräte auch im normalen Handel angeboten werden und wann erste Geräte mit Kopplung eines Mobilfunkvertrags erscheinen, steht noch nicht fest. Über erste Eindrücke zum Handspring Treo 180 und Treo 180g berichteten wir bereits im Oktober vergangenen Jahres.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient GmbH, München
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on: Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on
Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt
  1. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  2. Pixel 2 und 2 XL Neue Google-Smartphones sollen mit eSIM kommen
  3. Google Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Blade Runner 2049: Ein gelungenes Update für die Zukunft
Blade Runner 2049
Ein gelungenes Update für die Zukunft

  1. Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    GnomeEu | 05:35

  2. Re: Teslas Erfolg

    matzems | 05:12

  3. Re: Geothermie...

    maverick1977 | 05:11

  4. Re: Ach ja VW, die sind immer noch im Land der Träume

    Hannes84 | 05:09

  5. Re: blödsinn

    maverick1977 | 05:06


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel