Abo
  • Services:

Windows Media Player und Trillian für Linux

CodeWeavers CrossOver Plugin in der Version 1.1 erschienen

Mit der neuen Version 1.1 des CrossOver Plugin bietet CodeWeavers Linux-Usern nun die Möglichkeit, auch Microsofts Windows Media Player 6.4 oder den Instant Messenger Trillian unter dem freien Betriebssystem zu verwenden.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der Unterstützung weiterer Plugins bietet die neue Version des CrossOver Plugin, aber auch andere Verbesserungen, wie beispielsweise eine Unterstützung von Multi-User-Umgebungen. Zudem akzeptiert die neue Version alle TrueType Fonts, bietet Unterstützung für RealPlayer-Dateien, das iPIX Plugin, Macromedia Authorware sowie den Instant Messenger Trillian als auch das Plugin Chime, das in der chemischen Forschung und Industrie Verwendung findet.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München

Die im August 2001 erstmals veröffentlichte Software bietet Linux-Usern Zugriff auf einige Windows-Applikationen, die so bislang nicht für Linux zur Verfügung stehen. So kann zur Darstellung von Microsoft-Office-Dokumenten auf die entsprechenden Word-, Excel-, und PowerPoint-Viewer von Microsoft zurückgegriffen werden. Zudem bietet das CrossOver Plugin von Beginn an Unterstützung für Apples Quicktime und Macromedia Shockwave Director.

Das CrossOver Plugin 1.1 ist ab sofort für 24,95 US-Dollar als Download oder als CD-Version für 34,95 US-Dollar zu haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 32,99€
  3. 4,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

robinb... 13. Jun 2006

Ich würde gerne den MediaPlayer unter Linux haben

Terrortoertchen 30. Jun 2003

HIER KENNT KEINER WINE ODER? ...hab keine pfenning bezahlt und trillian läuft unter Linux...

hiTCH-HiKER 02. Apr 2003

Naja Shoutcast ist doch wohl tausend Mal besser als diese billigen Media Player...

Deny 24. Okt 2002

Klasse Sache, obwohl ich keinen Plan von Lindows habe, geschweige denn von Linux, hat das...

regenbogenhexe01 26. Jul 2002

hALLO NICO,ALSO ICH HÄTTE DEN TRILIAN GERN AUF MEINEM SYSTHEM,ALLERDINGS NICHT GEGEN...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /