Abo
  • Services:

Vier-Megapixel-Digitalkamera von Leica vorgestellt

Hochwertiges Zoomobjektiv und 64-MB-SD-Speicherkarte

Mit der Leica Digilux 1 stellt Leica eine kompakte digitale Kamera mit Magnesium-Druckgussgehäuse vor, die sich vom Gehäuse her an die berühmten Kompaktkameras des Traditionsunternehmens anlehnt und sich mit ebenso hochwertiger optischer Qualität sowie hoher Arbeitsgeschwindigkeit auszeichnen soll. Die Kamera wurde in Kooperation mit Panasonic entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät ist mit einem CCD-Bildsensor mit 4,0 Millionen Pixeln sowie einem erfreulich lichtstarken 3fach-Zoomobjektiv Leica DC Vario-Summicron 1:2-2,5/7-21 mm ausgestattet. Umgerechnet auf das Kleinbildformat entspricht dies einem 33-bis-100-mm-Objektiv. Es verfügt über einen manuellen Fokus per Einstellring und besteht aus acht Linsen in sieben Gruppen, davon zwei asphärische Linsen.

Leica Digilux 1
Leica Digilux 1
Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn


Ein sehr großes LC-Display mit einer Diagonalen von 2,5 Zoll und 205.000 Pixeln soll der Bildbeurteilung und der Menünavigation dienlich sein und ist mit einem aufsteckbaren Sonnenblendschutz ausgestattet. Die Kamera speichert auf SD-Speicherkarten. Ein 64-MByte-Bildspeicher ist der Kamera beigelegt. Über diesen oder die USB-1.1-Schnittstelle kann die Kamera Daten mit dem PC oder dem Drucker austauschen.

In der fotografischen Praxis sollen sich die geringe Speicherzeit und schnelle Signalverarbeitung positiv bemerkbar machen - Leica spricht von Bildfolgen von nahezu vier Bildern pro Sekunde in höchster JPEG-Qualität oder acht Bildern in zwei Sekunden bei stärkerer Komprimierung. Zudem können Videofilme mit Ton aufgezeichnet werden, deren Länge nur durch die Größe der Speicherkarte begrenzt ist. Bei der mitgelieferten 64-MB-Karte sind dies beispielsweise sechs Minuten. Der Akku soll für eine Energieversorgung von bis zu drei Stunden bei ausgeschaltetem Display gut sein. Der Lithium-Ionen-Akku soll nach zwei Stunden wieder voll geladen sein.

Für die Belichtung stehen fünf alternative Steuerungsarten zur Verfügung: Vollautomatik, Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik und die manuelle Belichtung. Die Belichtung kann mit Selektiv-, Integral- oder Mehrfeldmessung erfolgen. Neben dem eingebauten Blitz mit Leitzahl 10 kann auch ein externer Blitz angeschlossen werden. Ebenfalls zum Lieferumfang gehören die Programme ACDSee und Adobe Photoshop Elements, die viele Möglichkeiten zur kreativen Bildbearbeitung bieten.

Die Leica Digilux 1 ist ab Mai 2002 im Leica-Fotofachhandel für rund 1.200 Euro erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Sommer 02. Apr 2002

Weiss Jemand ob es schon ein Testbericht zu Leica Digilux 1 gibt? Wenn Ja, wo kann man...

Uwe 28. Feb 2002

Toll, wenn die Fotoindustrie der Computerindustrie zeigt, wo der Hammer hängt (hin...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /