Abo
  • Services:
Anzeige

AMD zeigt Hammer erstmals öffentlich

Erste öffentliche "Hammer"-Demonstration mit 64-Bit-Linux und 32-Bit-Windows

AMD hat jetzt erstmals seine kommende Prozessorgeneration mit dem Codenamen "Hammer" gezeigt. Die x86-64-Architektur der Hammer-Prozessoren soll für einen sanften Übergang hin zu 64-Bit-Prozessoren sorgen, unterstützen die Chips doch sowohl neue 64-Bit-Applikationen als auch die aktuellen 32-Bit-Applikationen für die x86-Plattform.

Der "Hammer" wird als erster x86-Prozessor von AMD mit einem integrierten DDR-Speicher-Controller daherkommen und ebenfalls zum ersten Mal eine komplette Unterstützung für HyperTransport-basierte Chipsätze bieten. Dabei sollen die x86-64-Chips äußerst vielseitig einsetzbar sein und sowohl in kleinen und leichten Notebooks als auch in 8-Wege-Servern zum Einsatz kommen.

Anzeige

Erstmals demonstrierte AMD nun einen "Hammer", auf dem sowohl ein 64-Bit-Linux als auch ein 32-Bit-Windows lief. Gefertigt wurden die Chips mit 0,13-Mikron-Strukturen in Silicon-on-Insulator-(SOI-)Technologie, was zusammen mehr Performance bei geringerem Stromverbrauch bringen soll.

AMD will die erste Version der "Hammer"-Familie Ende 2002 ausliefern.


eye home zur Startseite
Ritter Kunibald 28. Feb 2002

@!#$ Intel!!! Die ham schon genug CPUs verkauft!!! Warum zur Hölle begreift die Welt...

der honk 27. Feb 2002

AMD IST DIE MACHT ! Jochen Polster For President !



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Hays AG, Raum Frankfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    Sharra | 20:19

  2. Re: Ein Schelm wer böses dabei denkt ...

    Bouncy | 20:17

  3. Re: Allwinner - pfui deivel

    Peter123 | 20:14

  4. Re: Keine Sackgasse: Das Geld des ersten drahtes...

    grumbazor | 20:14

  5. Knight Rider 2000

    Ovaron | 20:13


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel