Abo
  • Services:

Microsoft bringt CRM-Lösung auf den Markt

Customer Relationship Management für KMUs auf .NET-Basis

Microsoft entwickelt eine eigene CRM-(Customer-Relationship-Management-)Lösung auf .NET-Basis für kleine und mittlere Unternehmen unter dem griffigen Namen Microsoft Customer Relationship Management. Die Software soll Ende des Jahres 2002 in den USA und ab dem ersten Quartal 2003 in Deutschland auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die CRM-Lösung soll kompatibel zu Microsoft Office und allen Backoffice-Systemen von Microsoft Great Plains sein. Microsoft Customer Relationship Management soll sowohl als eigenständiges Produkt als auch mit Anbindung an Microsoft Great Plains Apertum und Microsoft Great Plains eEnterprise erhältlich sein. Microsoft Great Plains vertreibt das Produkt über Partnerunternehmen.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen
  2. über duerenhoff GmbH, Würzburg

Microsoft Customer Relationship Management soll die bestehenden CRM-Lösungen von Microsoft für kleine und mittlere Unternehmen ergänzen. In Deutschland ist dies Great Plains Siebel Front Office. "Microsoft Customer Relationship Management ist die Antwort auf den enormen Bedarf nach einem einheitlichen und integrierten Überblick über Kundeninformationen. Die Lösung sorgt für größere Kundenzufriedenheit, Kundenbindung und profitablere Kundenbeziehungen", sagte Doug Bourgum, Senior Vice President von Microsoft und President von Microsoft Great Plains Business Solutions.

Preise für die CRM-Lösung teilte Microsoft noch nicht mit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 84,90€ (Vergleichspreis 93,90€)
  2. für 319€ statt 379,99€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: LCD050)
  3. 295,99€ (Vergleichspreis 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  4. (u. a. SimCity 4 Deluxe Edition für 2,19€ und The Witcher 3 Wild Hunt für 13,49€)

Rescheneder 02. Dez 2002

Wien, am 2.12.2002 CRM 2003 - schon wieder etwas „Neues" ? Ist CRM 2003 schon wieder...

Roland_III 27. Feb 2002

Hallo Leute, ich könnte ja überempfindlich sein, aber ... als ich mir mal allgemeine...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /