Web-basierter Zugang zu Windows- und Unix-Applikationen

Citrix zeigt "South Beach" erstmalig in Europa

Erstmals in Europa will Citrix auf der CeBIT 2002 die Access Portal Software mit Codenamen "South Beach" vorstellen. Das Unternehmen bietet Applikationen für Server- und Portal-Software an und will mit der neuen Software den Anwendern ermöglichen, über eine einzige personalisierbare Weboberfläche auf Web-, Windows- und Unix-Anwendungen sowie interne und externe Informations-Ressourcen zugreifen zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Projekt "South Beach" kombiniert die Browser-basierte Arbeitsumgebung mit Back-End Management Services und baut auf dem Application Server Produkt Citrix MetaFrame auf. Anwender können künftig auf alle Applikationen unterschiedlicher Betriebssysteme und sämtliche relevanten Informationen von jedem Zugangspunkt aus über eine einzige sichere Anwenderoberfläche zugreifen, verspricht der Hersteller.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    Bayerische Versorgungskammer, München
  2. IT-Systemanalyst/IT Administrator (m/w/d)
    Econocom Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Das XML-basierte Access-Portal soll die Strukturierung und die Veröffentlichung von Applikationen und Informationen für Anwender vereinfachen und vorhandene Applikationen und Inhalte, die auf verschiedenen Systemen und in verschiedenen Datenbanken innerhalb oder außerhalb des Unternehmens abgelegt sind, ohne großen technischen Aufwand und hohe Kosten über das Anwendungs-Portal zur Verfügung gestellt werden können.

Stefan Sjöström, Vice President EMEA von Citrix Systems: "Die IT-Landschaften in den meisten Unternehmen sind heute gewachsene und heterogene Umgebungen. Neben Web-Applikationen werden Windows-, UNIX- und Mainframe-Systeme genutzt. Citrix hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese verschiedenen Umgebungen in einen "Virtual Workplace" zu integrieren und damit dem Anwender die Möglichkeit zu geben, von überall auf der Welt arbeiten zu können, egal ob er sich gerade im Home Office, am Flughafen oder an einem anderen Ort aufhält."

Citrix will zur Abrundung des Portal-Angebots Partnerschaften mit Software-Herstellern und Service-Anbietern schließen, die die Dienste und Anwendungen erweitern und vervollständigen sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google
Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
Artikel
  1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
    Klimaforscher
    Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

    Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
    Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

  3. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /