Magix-Software brennt Video-CDs und DVDs

"Filme auf CD & DVD" erlaubt das Herausschneiden von TV-Werbung

Magix will Ende März eine Video-Software auf den Markt bringen, mit der man besonders leicht altes Videomaterial überarbeitet auf eine Video-CD oder DVD brennen können soll. Die Software "Filme auf CD & DVD" schneidet Werbung automatisch heraus und bereinigt das Bildmaterial automatisch, verspricht der Hersteller.

Artikel veröffentlicht am ,

Filme auf CD & DVD
Filme auf CD & DVD
Die Magix-Software "Filme auf CD & DVD" liest zunächst das zu verarbeitende Videomaterial ein, wobei die Software als Quellen DV-Camcorder, VHS-Recorder oder DVD-Player akzeptiert. Natürlich muss dazu der PC mit einer passenden Video-Hardware ausgestattet sein. Nach dem Einlesen lässt sich das Videomaterial bearbeiten, wobei die Software automatisch Werbung erkennen und herausschneiden können soll. Auch Bildfehler will der Hersteller mit der Software automatisch erkennen und beheben können.

Stellenmarkt
  1. Junior Project Manager (m/w/d) IT
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Group CISO (m/w/d)
    Hays AG, Düsseldorf
Detailsuche

Alle Arbeiten an dem Filmmaterial finden dabei in einer Storyboard-Ansicht statt, wo sich sowohl die Bild- als auch die Tonqualität verändern lässt. Im Storyboard-Editor erzeugt man Titel, Übergänge oder Effekte und erledigt den Filmschnitt. Als letzter Schritt muss das fertig bearbeitete Material nur noch auf eine Video-CD, Super-Video-CD oder DVD gebrannt werden - entsprechende Hardware vorausgesetzt. Auf Wunsch kann man auch ein passendes Discmenü auf die Filmscheibe bannen.

Magix will "Filme auf CD & DVD" für Windows Ende März zum Preis von 39,99 Euro in den Handel bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TilRoquette 19. Mai 2004

Weiß jemand, wie gut / automatisch die Werbe-Erkennung ist?

lefreak 10. Nov 2003

wieviel speicher eine minute film verbraucht hängt doch sehr stark von der art der...

Klotzsche Michael 24. Jun 2003

Du brauchst vor allem einen großen Speicher !1 Minute Video verbraucht im Schnitt 220MB...

Klotzsche Michael 24. Jun 2003

Hallo,beim bearbeiten eines videos stellt sich nach dem brennen heraus,das der ton...

Kam 14. Aug 2002

Hallo guys, Do you have the Magix video deluxe in english. I have it in germany but would...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

  3. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /