Abo
  • Services:

Magix-Software brennt Video-CDs und DVDs

"Filme auf CD & DVD" erlaubt das Herausschneiden von TV-Werbung

Magix will Ende März eine Video-Software auf den Markt bringen, mit der man besonders leicht altes Videomaterial überarbeitet auf eine Video-CD oder DVD brennen können soll. Die Software "Filme auf CD & DVD" schneidet Werbung automatisch heraus und bereinigt das Bildmaterial automatisch, verspricht der Hersteller.

Artikel veröffentlicht am ,

Filme auf CD & DVD
Filme auf CD & DVD
Die Magix-Software "Filme auf CD & DVD" liest zunächst das zu verarbeitende Videomaterial ein, wobei die Software als Quellen DV-Camcorder, VHS-Recorder oder DVD-Player akzeptiert. Natürlich muss dazu der PC mit einer passenden Video-Hardware ausgestattet sein. Nach dem Einlesen lässt sich das Videomaterial bearbeiten, wobei die Software automatisch Werbung erkennen und herausschneiden können soll. Auch Bildfehler will der Hersteller mit der Software automatisch erkennen und beheben können.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  2. Robert Bosch GmbH, Wetzlar

Alle Arbeiten an dem Filmmaterial finden dabei in einer Storyboard-Ansicht statt, wo sich sowohl die Bild- als auch die Tonqualität verändern lässt. Im Storyboard-Editor erzeugt man Titel, Übergänge oder Effekte und erledigt den Filmschnitt. Als letzter Schritt muss das fertig bearbeitete Material nur noch auf eine Video-CD, Super-Video-CD oder DVD gebrannt werden - entsprechende Hardware vorausgesetzt. Auf Wunsch kann man auch ein passendes Discmenü auf die Filmscheibe bannen.

Magix will "Filme auf CD & DVD" für Windows Ende März zum Preis von 39,99 Euro in den Handel bringen.



Anzeige
Top-Angebote

TilRoquette 19. Mai 2004

Weiß jemand, wie gut / automatisch die Werbe-Erkennung ist?

lefreak 10. Nov 2003

wieviel speicher eine minute film verbraucht hängt doch sehr stark von der art der...

Klotzsche Michael 24. Jun 2003

Du brauchst vor allem einen großen Speicher !1 Minute Video verbraucht im Schnitt 220MB...

Klotzsche Michael 24. Jun 2003

Hallo,beim bearbeiten eines videos stellt sich nach dem brennen heraus,das der ton...

Kam 14. Aug 2002

Hallo guys, Do you have the Magix video deluxe in english. I have it in germany but would...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /