Abo
  • Services:
Anzeige

Orange bringt Treo-Smartphone in die Schweiz

Orange Schweiz nimmt den Handspring Treo ins Sortiment auf

Während der Treo auf dem deutschen Markt über den Mobilfunkanbieter Viag Interkom angeboten wird, steht nun auch fest, mit welchem Partner Handspring in der Schweiz agiert. Dort nimmt Orange Schweiz den Treo in sein Produktportfolio auf und wird ihn Ende März anbieten.

Anzeige

So wird der Treo 180 ab Ende März in den beiden Ausführungen mit Graffiti-Feld und mit Tastatur zum Preis von jeweils 599,- Schweizer Franken (407,39 Euro) angeboten, wenn dabei ein Mobilfunkvertrag mit Orange Schweiz abgeschlossen wird. Ohne Mobilfunkvertrag kostet der Treo 1.099,- Schweizer Franken (747,45 Euro).

Handspring bietet derzeit zwei Treo-Smartphones mit Dualband-Technik an, die beide mit PalmOS laufen und alle üblichen Telefonfunktionen bieten. Der Treo 180 wird mit einer Mini-Tastatur ausgerüstet sein, während der Treo 180g ein PalmOS-übliches Graffiti-Feld besitzt. Im Sommer soll ein Software-Update erscheinen, das dem Treo auch GPRS beibringt. Erste umfassendere Eindrücke zum Handspring Treo finden Sie hier.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. LEMKEN GmbH & Co. KG, Alpen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Survive 35,99€, Metal Gear Solid V Ground Zeroes 3,99€, PES2018 26,99€)
  2. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...
  3. 99,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  2. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  3. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  4. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  5. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  6. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  7. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  8. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  9. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  10. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Rechtlich erlaubt?

    Lemo | 15:22

  2. und dann?

    flasherle | 15:19

  3. Re: XBox One X ist ein Totalflop :-)

    Dwalinn | 15:18

  4. Re: Electoral Collage

    Mingfu | 15:16

  5. Re: Sinnvolles Feature

    arthurdont | 15:16


  1. 15:20

  2. 15:08

  3. 12:20

  4. 12:01

  5. 11:52

  6. 11:49

  7. 11:39

  8. 10:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel