Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenlose Testversion von Maya Complete jetzt erhältlich

Maya Personal Learning Edition soll künftige Kunden heranziehen

Wie angekündigt, bietet Alias Wavefront ab sofort die kostenlose "Personal Learning Edition" der 3D-Grafik- und Animationssoftware Maya Complete zum Download an. Diese Version darf nur für den nicht-kommerziellen Einsatz verwendet werden und richtet sich vor allem an Studenten, aber auch Profis aus dem Bereich des 3D-Designs, die so ohne hohe Kosten Erfahrungen mit Maya sammeln können und natürlich als potenzielle Kunden für eine Vollversion in Frage kommen.

Anzeige

Die kostenlose Maya Complete "Personal Learning Edition" enthält aber nicht den kompletten Leistungsumfang der Vollversion. So lassen sich in der Personal Learning Edition keine Maya-Standard-Plug-ins einbinden und fertige Arbeiten werden in einem Dateiformat gespeichert, das nicht mit anderen Maya-Versionen ausgetauscht werden kann. Zudem enthält jede Datei ein Wasserzeichen, das deutlich auf die Herkunft der Personal Learning Edition hinweist. Mit dieser Maßnahme will Alias Wavefront garantieren, dass die Software nur für den nicht-kommerziellen Einsatz verwendet wird.

Ansonsten stehen aber alle Funktionen von Maya Complete zur Wahl, sei es NURBS-Modeling, Animationen, inverse Kinematik, Maya Artisan, Maya Paint Effects, Partikel, Dynamics und Rendering. Support für die Maya Personal Learning Edition steht in Form eines Webangebotes zur Verfügung, das neben Lernmaterialien auch Diskussionsforen und Datenaustauschmöglichkeiten bietet, sowie eine Sammlung kostenloser Beispieldateien bereitstellt.

Die Maya Complete "Personal Learning Edition" steht für Windows NT, 2000 und XP sowie MacOS X ab sofort kostenlos zum Download bereit. Allerdings scheint Alias Wavefront diesen enormen Andrang nicht erwartet zu haben, denn die Download-Server des Herstellers sind derzeit stark überlastet. Ende März 2002 will der Hersteller auch eine CD-Version anbieten, die für 5,- US-Dollar plus Versand- und Bearbeitungsgebühren bestellt werden kann.


eye home zur Startseite
Boola 23. Okt 2002

was kan das Maya alles tun

Igor 26. Mär 2002

Ich weiss nicht, ich habe mir das programm gesaugt, installiert, später will ich es...

MIchael 09. Mär 2002

http://download.filefront.com/pub2/misc_util_tool/Maya4PersonalLearningEdition.exe



Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart
  4. mission <one>, Neu-Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. 449€

Folgen Sie uns
       

  1. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  2. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  3. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  4. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  5. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  6. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  7. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  8. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  9. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  10. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: muss nicht zwangsweise bei Steam aktiviert werden

    Tom85 | 15:32

  2. Re: Heutzutage wird auch viel geklebt

    David64Bit | 15:30

  3. Re: Preis - Fehler?

    tk (Golem.de) | 15:29

  4. Re: Hab einen mit Linux bestellt.

    IchBIN | 15:28

  5. Re: unsere Gesellschaft ist einfach nur noch eine...

    Umaru | 15:26


  1. 15:34

  2. 15:00

  3. 14:26

  4. 13:15

  5. 11:59

  6. 11:54

  7. 11:50

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel