Futurama kommt auf die Konsole (Update)

Spiel für PlayStation 2, Xbox und Gamecube angekündigt

Der britische Publisher SCi Entertainment Group hat heute das erste Spiel zur beliebten Matt-Gröning-Fernsehserie Futurama angekündigt. Entsprechende Verhandlungen mit Twentieth Century Fox seien erfolgreich abgeschlossen worden, berichtet SCi.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Spiel soll vom schwedischen Entwicklerstudio UDS programmiert werden. In dem futuristischen 3D-Action-Adventure übernimmt der Spieler die Rolle der drei Hauptcharaktere Fry, Bender und Leela. Die Grafik soll - dank einer speziellen Render-Engine - dem gewohnten Cartoon-Look der Serie entsprechen. Zudem sollen in den verschiedenen Sprachversionen ein Großteil der jeweiligen bekannten Synchronstimmen die Charaktere vertonen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) SCADA (WEB)
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  2. Softwareentwickler für C++ / Python (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
Detailsuche

Die Geschichte zum Spiel stammt aus der Feder von J. Stewart Burns, dem Drehbuchautoren und Produzenten der Fernsehserie. Auch Matt Groening soll an der Entwicklung des Spiels beteiligt sein. SCi verspricht, dass die Grafik, der Sound und die Story das Spiel so nah wie möglich an die echten Serien-Folgen heranbringen sollen.

Das Spiel soll 2003 für die PlayStation 2, Xbox und Gamecube erscheinen. In Europa und außerhalb der USA vertreibt SCi das Spiel selbst, in Nordamerika übernimmt dies Fox Interactive.

Im März 1999 startete Futurama in den USA, aktuell wird dort die vierte Staffel gezeigt. In Deutschland startete diese Woche die dritte Staffel. Fans befürchten derzeit, dass die geplante fünfte Staffel nicht mehr produziert werden wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Michael 08. Aug 2003

Also, "KönigvonDeutschland": Einige Hinweise: 1. Ändere doch bitte deinen müden Namen...

Farnsworth 25. Jul 2003

Also bei mir war es eher anders. Ich war absoluter Simpsons-Fan und dachte mir: "Eine...

chrischan 13. Jul 2003

Unsinn, 5.Staffel läuft bereits in den Staaten

Pierre Ostrowski 08. Mär 2003

Bitte Nicht !!!!!

KönigvonDeutsch... 26. Feb 2002

Ist 20th Century Fox total bescheuert? Wie kann man diese Serie denn mir nichts so...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /